Wie kann man im Tiefschnee besser drehen?

2 Antworten

Ich möchte noch ergänzen, dass das Tempo nciht ganz unwichtig ist. Tiefschnee - vor allem, wenn er so tief ist, wie derzeit - bremst. Wenn man da nciht Falllinie fährt, werden die Ski zu langsam, um noch wirklich zu drehen. Also erstmal Schwung aufnehmen und dann nur angedeutete Bögen ziehen. Da muss man dann plötzlich kaum mehr Kraft aufwenden für eine schöne Spur.

Hi KimPossible0881, einerseits musst du mit stärkerer Hochentlastung fahren. Wenn gute Skifahrer im Tiefschnee unterwegs sind, kann man die stärkere Auf- und Abwärtsbewegung des Körpers gut sehen. Andererseits verlagerst du die mittige Körperposition über dem Ski/Schuh ein wenig nach hinten, aber wirklich nur einige Zentimeter, damit die Skispitzen etwas Luft bekommen.

Was möchtest Du wissen?