Wie kann man gut abnehmen, ohne auf Kohlenhydrate zu verzichten?

2 Antworten

Das kann man, man muss nur sein Heißhunger im griff bekommen. Ich musste erstmal lernen viel zu trinken und mein süßes Zeug weg zulassen. Mit Tumex von Body-vita.eu habe ich es geschafft meine Heißhunger zu stoppen. Nehme eine Kapsel vor dem essen und schaffe nur noch kleine Portionen. Habe auch kein verlangen mehr zwischen durch was zu essen. Vorher konnte ich mir abends ne schöne grosse Pizza reinhauen. Jetzt schaffe ich noch nicht mal ne kleine. Ab und zu esse ich auch mal ein Stück Schokolade wenn es noch rein passt.

Hallo Karate Tiger, ja so einfach ist das leider nicht. Denn die Kohlenhydrate, von denen du sprichst, Nutellabrote, die solltest du dir unbedingt verkneifen. Was evtl. ginge und auch lecker ist, Nutella auf Knäckebrot. Aber davon dann auc nur mäßig. Ich würde dir raten auf den GLYX zu achten. Der hält den Heißhunger in Schach. Z.B. statt Vollmilchschokolade lieber Zartbitter. Und dann evtl. Trennkost. Und dabei beachten, das du mehr Eiweißtage als Kohlehydrattage einlegst, aber somit nicht ganz auf Kohlehydrate verzichten musst. Bin eh nicht dafür sich alles zu verbieten, das ist ein Teufelskreis. Dann lieber Kalorien zählen.

Was möchtest Du wissen?