Wie kann man einen Kopfsprung beim Schwimmen üben?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hi Steffi17, puh, das ist einige Zeit her bei mir, aber ich habe das damals am Beckenrand aus der Hocke gelernt. Wie ein kleiner Zwerg an den Beckenrand stellen, die geschlossenen Hände (Gebetsform) an die Stirn legen, Rücken rund werden lassen und vorne überkippen. Nach und nach wird deine Hocke größer und du nimmst die Arme immer weiter über den Kopf. Irgendwann kam dann der Hecht ganz von alleine. Bei Kindern ja durchaus passend, aber ich weiss nicht, ob du als Erwachsene dazu den Mut hast ... Nur Mut, du packst das ;-)!

Was möchtest Du wissen?