Wie kann man die Muskeln der Wirbelsäule dehnen?

1 Antwort

Setze dich hin, strecke die Beine mit hüftbreitem Abstand gerade nach vorne (Knie muss nicht durchgestreckt sein) und mache den Rücken lang. Hebe die Arme auf Schulterhöhe nach vorn und drehe die Handflächen zur Decke. Atme dann ein und strecke die Wirbelsäule nochmal aus der Hüfte. Bei Ausatmen spannst du den Beckenboden und die quere Bauchmuskulatur an, ziehst das Kinn zur Brust und rollst bzw. beugst den Oberkörper leicht nach vorne. Beim Einatmen richtest du dich Wirbel für Wirbel wieder auf. Beim nächsten Ausatmen richtest du dann schließlich auch den Kopf auf und lässt die Schulterblätter sinken. Die Übung kannst du 5-10 x wiederholen.

Danke euch allen - nun liegt es also nur noch an mir, die Übungen auch wirklich zu machen...

0

Dehnung Rectus Femoris (Oberschenkel hinten)

Hallo zusammen

Habe mir einen Muskelfaserriss vor 4 Monaten zugezogen hinten links am Oberschenkel, ein wenig unter der Pobacke. Aufgrund von Narbenbildung kann ich bislang noch keinen Sport betreiben und habe noch Schmerzen. Ich muss jetzt nach Physiotherapeut diesen Muskel täglich dehnen, da ich jedoch extrem verkürzte Muskeln habe bei der Kniekehle, kann ich keine der Übungen so durchführen, dass dieser Muskel bis ganz oben unter der Pobacke dehnt, weil vorher schon die Kniekehle zu fest zieht.

Gibt es keine spezielle Dehnübung für diesen Muskel?

Danke im Voraus und Gruss.

...zur Frage

danke! und ne kurze frage noch.

ich wollte einen neuen thred aufmachen, weil mein vorheriges thema jetzt ein wenig, naja, "out" ist. erstmal danke an alle, die mir geholfen haben, echt nett von euch. so, es wurde ja gesagt, man sollte keine übungen machen, wo die wirbelsäule gestaucht wird. welche übungen sind das? military press glaub ich, und kreuzheben. geht kniebeuge und rudern vorgebeugt? letzte frage, dann weiß ich genug ;-)

...zur Frage

Welche Muskeln für Stabhochsprung?

Welche Muskeln sollte man besonders trainieren, wenn man im Stabhochsprung gut sein will? Gibt es spezielle Übungen dazu?

...zur Frage

Müssen Muskeln zum Dehnen warm sein?

Oder kann ich mich auch kalt dehnen?

...zur Frage

Ist Dehnen sinnvoll - ja oder nein

Hallo,

seit den 1970´er / 1980´er Jahren weiß man, dass man seine Muskeln dehnen soll. Die einen machen es vor dem Sport, die andernen danach oder beides.

Das Thema ist hier sicher hinreichend diskutiert worden. Nun bin ich aber auf die Seite http://www.nostretch.de/ gestoßen. Dort erklären Ärzte, weshalb dehen nichts bringt bzw. sogar schädlich ist.

Zitat 1: "Viele Untersuchungen hätten inzwischen die falschen Annahmen über die Vorteile des Dehnens widerlegt , sagte Freiwald auf einer Veranstaltung der Gesellschaft für Orthopädisch-Traumatologische Sportmedizin in Hamburg. Durch statisches Dehnen vor Sportarten, die schnelle und maximal kräftige Leistungen verlangen, dazu gehören zum Beispiel Sprünge und Sprints, nehme die Leistung sogar um zwei bis 23 Prozent ab, berichtete der Sportmediziner. Das Dehnen sei auch nicht sinnvoll vor dem Krafttraining in einem Fitneßcenter. "

Zitat 2: "Es ist naiv, anzunehmen, daß an einem Muskel nur gezogen zu werden braucht, damit dieser länger wird. Der Schwanz einer Katze wird auch nicht länger, wenn man daran zieht. Wenn ein Muskel zu kurz ist, dann muß dieser umtrainiert werden. Beim Dehnen passiert entweder gar nichts oder es entstehen zusätzliche Schädigungen."

Mich würde Eure Meinung interessieren, NACHDEM ihr ein wenig auf der Seite gelesen habt.

Gruß Kaier

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?