Wie kann man die Gelenke stärken?

2 Antworten

Ein Gelenk lässt sich im Grunde nur auf dem Wege über die Muskulatur stabilisieren. Wenn Du somit Dein Kniegelenk stabilisieren willst, musst Du sowohl die Kniestreckmuskeln, als auch die Kniebeugemuskeln kräftigen. Da die Kniestreckmuskeln nur mit 1 gemeinsamen Sehne mittig über das Knie ziehen, ist der stabilisierende Effekt nicht so bedeutend. Anders ist das mit den Kniebeugemuskeln, die auf der Oberschenkelrückseite seitlich, innen und außen, hinter dem Knie vorbeiziehen und somit das Kniegelenk in ihre Mitte nehmen. Als Kräftigungsübungen kommen die üblichen Kniestreck- und Kniebeugebewegungen am Beincurler in Betracht. Dies bringt aber den Nachteil einer starken Belastung im Kniegelenk mit sich. Willst Du diese vermeiden, solltest Du insbesondere die Kniebeuger, die zum großen Teil zweigelenkig sind und am Sitzbein entspringen, durch Hüftstreckbewegungen trainieren. Siehe: http://www.sportlerfrage.net/frage/muss-bis-nach-den-sommerferien-schneller-werden-aber-wie Die gleiche Übung lässt sich auch mit einem Theraband praktizieren. Ähnlich kannst Du zumindest den langen Kopf der Kniestreckmuskeln durch Hüftbeugebewegungen kräftigen. Du brauchst Dich dann in der dargestellten Position nur umzudrehen. (Geht auch mit Theraband!). Der Vorteil dieser Traininganordnung ist, dass auch andere für die Haltung wichtige Muskeln mittrainiert werden, bei der Hüftstreckung die Gesäßmuskulatur, bei der Hüftbeugung die Hüftbeuger (M. iliopsoas), aber auch der Schneidermuskel, der die Knieinnenseite stabilisieren hilft, und der Schenkelbindenspanner für die Stabilisierung der Knieaußenseite.

16

danke für die ausführliche antwort.

0

ok um es vielleicht etwas besser zu erklären: mir fiel das ein weil ich nochmal daran gedacht habe, dass ich damals mal kampfsport gemacht habe. (ju-jutsu) naja wir mussten uns immer in eine reihe setzen und zwar auf die knie, so dass der hintern quasi auf der verse sitzt. alle konnten das nur ich hatte /habe jetzt immer noch schmerzen im knie(bei kniebeugen aber einer gewissen höhe auch dieses problem), wenn ich das mache. allgemein glaube ich, dass meine kniegelenke etwas stärker sein müssten. ich denke, dass es daran liegt, dass ich mal übergewichtig war (inzwischen nicht mehr), aber wer jahre lang zu viel mit sich rumschleppt (:D).... das zieht ja nu irgendwelche folgen mit sich, die natürlich nur von zeit zu zeit auftreten. hoffe ihr könnt mir helfen.

Auf was sollte der Trainer im Fitnessstudio beim Einweisen der Geräte alles achten und hinweisen?

Hallo Community!
Habt Ihr ein paar Tipps und Standart-Hinweise parat, die ein jeder Trainer im Fitnessstudio wissen und auch anwenden sollte?
Die jeweiligen spezifischen Details des Geräts sind klar, aber was gibt es sonst noch auf das man als Trainer hinweisen sollte? Und was erwarten die Kunden, auf das man alles hinweist was für einen selbst viell. selbstverständlich ist?

...zur Frage

Welche Übungen für gezieltes Oberschenkel Training?

Ich möchte gerne meine Oberschenkel bzw. die Oberschenkelmuskulatur stärken. Welche Übungen gibt es dazu? Sowohl für die vordere als auch für die hintere Oberschenkelmuskulatur.

...zur Frage

Übungen mit dem Schwingstock sinnvoll?

Ich habe Werbung mit diesem Schwingstock gesehen, mit dem man durch die Bewegung Übungen mit Gewichten machen kann. Das leuchtet mir schon ein, aber ist das Schwingen nicht auf Dauer schlecht für die Gelenke?

...zur Frage

Welche Übungen sind am besten zur Stärkung der Rumpfmuskulatur geeignet?

Ich hab immer wieder mal Probleme mit mit meinem Kreuz, und führe dies auf eine zu schwache Rumpfmuskulatur zurück. Nun möche ich unbedingt meine Rumpfmuskulatur stärken, weil dies dies die Wirbelsäule entlasten soll. Wer hat Tipps für effektive Übungen für mich?

...zur Frage

Wie trainiere ich gezielt meine Po-Muskeln?

War ich das machen will brauche ich ja nicht erklären oder ? ;)
Habt ihr ein paar Übungen für mich parat?

...zur Frage

Wie stärke ich am besten den Beckenboden?

Ich dachte immer, den müssen ältere Leute stärken, wegen Blasenschwäche. Jetzt hör ich ständig, da sollt ich doch mal den Beckenboden stärken. Wie denn am besten? Kennt jemand ein paar Übungen die ich zu Hause machen kann? Und wie oft und wie lange muss man sie ausführen und woran merkt man, dass man hier nun kräftiger geworden ist?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?