Wie kann man den Segeldruck beim Windsurfen regulieren?

1 Antwort

Du regulierst den Segeldruck mit dem hinteren Arm am Gabelbaum. Ziehst du ihn näher zum Körper, hast du mehr Wind und somit auch mehr druck im Segel, und du nimmst Fahrt auf. streckst du deinen Arm vom Körper weg, nimmt das den Druck aus dem Segel, du wirst natürlich langsamer.

Feldhockey hoch schlagen?

Hei! ich spiele jetzt seit einiger zeit feldhockey und ich schlage zwar noch ab und zu daneben aber es klappt schon wirklich gut und viele meiner Bälle gehen mit viel wucht ins tor jedoch fast immer flach bzw nicht höher als kniehoch. jetzt zu meiner Frage habt ihr tipps wie ein ball durch einen ganz normalen Vorhandschlag einen hohen bogen fliegt?

LG

...zur Frage

Muskelaufbau Frau

Hallo ich bin 17 Jahre alt wiege zwischen 50-51kg und bin ca 163cm groß. habe nun insgesamt 27kg abgenommen wollte das gewicht jetzt halten und Muskeln aufbauen aber richtig also keine kraftausdauer oder sowas und eben noch Körperfett reduzieren weil ich gerne einen leichten sixpack ansatz hätte.. habe im fitnessstudio mein körperfett messen lassen und es war bei 18.2%.

Habe einen Split-Trainingsplan bekommen also 4x pro woche training.:

Montag: Schulter/Rücken/Trizeps/Bauch/Rumpf Dienstag:Beine/Po/Bizeps/Waden/Brust Mittwoch: Pause Donnerstag:Schulter/Rücken/Trizeps/Bauch/Rumpf Freitag:Dienstag:Beine/Po/Bizeps/Waden/Brust Samstag: Pause Sonntag: Pause

3 Sätze und Wiederholungen unterschiedlich mal 12,10,8,6 oder 8,8,6 immer so das ich die letzte wiederholung gerade noch korrekt ausführen kann.

Meine Ernährung: Sehr eiweißreich, mäßig kh, wenig fett zb: 7:00 Morgens: 2 Roggenvollkornbrote mit körnigem frischkäse(magerstufe) und Putenbrust manchmal mit Ei/Eiweiß 10:00 Zwischen: 1 Weider Low Carb Eiweißriegel oder Magerquark mit Erdbeeren 12:30 Mittags: Naturreis/Gemüse/Fleisch/Thunfisch jedenfalls eine gute Mischung aus guten KH und magerem Protein. 16:00 Zwischen(Training): weil ich direkt nach der arbeit gehe 1 Banane 16:00 Zwischen(kein Training): Low Carb Eiweißriegel 18:30 Nach dem Training: Whey-Protein Shake von Scitec nutrition mit Wasser 20:00 Abends: Gemüse/Proteine/Eiweißbrot/Knäckebrot (wenig Kh) 21/22:00 Vor dem Schlafen: Weider Protein Plus 80 4 Komponenten Shake mit Wasser

Liege meist bei 150-200g Eiweiß, 100-150g KH (an nicht trainingstagen 100-120), Fett ca.30-40g, Kalorien pendeln zwischen 1500-1650.

Habt ihr eventuell noch Tipps oder verbesserungen was Training und Ernährung angeht? Würde mich sehr über Antworten freuen!

...zur Frage

Ernährung für Muskelaufbau okay?

Ich habe vor 2 Wochen angefangen,Fitness und speziell Muskelaufbau zu betreiben.Bin 16,weiblich,172 cm & 62 kg,ich trainiere mindestens dreimal pro Woche.Ich hab versucht,meine Ernährung umzustellen und meide Süßigkeiten oder fettige Speisen. Morgens esse ich entweder Haferflocken mit Sojamilch oder Roggenknäckebrot oder Vollkornbrot mit Hüttenkäse oder Light Frischkäse.Dazu Kiwi,Äpfel,Mandarinen,alles,was so da ist.Mittags versuche ich viel Gemüse zu essen,oftmals esse ich vor dem Training aber auch Vollkornbrot.Nach dem Training esse ich eigentlich immer Magerquark mit Erdbeeren oder anderen Früchten und ab & zu auch Buttermilch mit Honig oder mal einen Proteinriegel.Und ich trinke viel Wasser und grünen Tee. Nun meine Frage : Meint ihr,ich werde auf Dauer Erfolg mit dem Muskelaufbau haben? Und wie muss ich meine Ernährung verbessern um eventuell bessere Ergebnisse erzielen zu können? Danke & LG

...zur Frage

Wo kann man am besten Karpfen angeln?

Hallo zusammen,

angeln erfreut sich als Hobby immer größerer Beliebtheit. Der unmittelbare Kontakt zur Natur und die Ruhe bringen immer mehr Menschen dazu, angeln als besonders angenehme Freizeitbeschäftigung auszuwählen. Beim Angeln ist der Karpfen einer der beliebtesten Fische und viele Angler haben sich auf das Karpfenangeln spezialisiert. Karpfen sind deswegen besonders beliebt, weil sie sowohl ganzjährig als auch ganztägig gefangen werden können. Der frühe Morgen und der Abend sind zwar am erfolgversprechendsten, aber Karpfen gehen zu jeder Tageszeit auf Nahrungssuche. Beim Karpfenangeln werden besondere Köder und Materialien verwendet, doch auch der gewählte Ort ist entscheidend für den Erfolg des Anglers und ich wollte demnächst einen Angelurlaub machen. Deshalb meine Frage, wo kann man am besten auf Karpfen angeln? Schon mal vielen Dank!!!

Gruß,

Peter

...zur Frage

Adern mehr sichtbarer machen???

Hallo. Ich bin 1,66 m groß und 14 Jahre alt. Ich wollte mal wissen,durch was ich meine Adern mehr sichtbarer machen kann, Ich hab mal Weizenkeimöl probiert,also ich hab halt Wasser 250ml genommen und da 3 Esslöffel Öl reingetan. Hat aber irgendwie nichts gebracht. Weiß jemand wie ich die weiter raus bringen kann vorallem an meinem Unterarm hinten,wenn ich trainiert da,geht da so ne lange Ader hinten durch vorallem da will ich die Adern noch weiter raus bringen. Und wenn meine Adern mal rausgehen,dann ist das immer nur für paar Minuten und nie so mal 10 Min am Stück. Ich nehme auch so Tabletten von Aldi hab mir deletzt Magnesium,Calcium,VItamin C,Multivitamin Tabletten gekauft da is ganz viel VItamin E drin,was ja gut für die Adern sein sollen. Hoffe auf Hilfe. mfg

...zur Frage

Problem bei der Kippwende....!!!

Hey! Habe bald in der Schule eine relativ wichtige Schimmprüfung und muss Brustschwimmen. Ich bin nicht besonders schnell, aber auch nicht super langsam, also es sollte EIGENTLICH reichen.

Habe eh etwas Probleme mit dem Atmen, aber bei der Kippwende, ist es besonders schlimm.

Eigentlich würde mir das kräftige abstoßen ja viel Zeit bringen, nur bekomme ich dabei leider keine Luft mehr. Das fängt schon an wenn ich kurz hochkomme vor der Wende. Nach kurzem Gleiten habe ich kein Luft mehr und muss schnell wieder hoch, was immer viel Zeit kostet

Habt ihr vielleicht einige Tipps? Wann atme ich aus? Sofort am Anfang nach dem Abstoßen oder während der ganzen Untrawassergleitphase? UND ist es richtig vor der Wende, also wenn man kurz hochkommt besonders tief Luft zu holen oder soll ich normal einatmen?

Wie tief sollte man etwa unter Wasser sein beim Gleiten nach der Wende?

2) und noch eine zweite Frage:) Wie gesagt bekomme ich beim Zeitschwimmen (Brust) nach 25 Meter schon Probleme mit der Luft und dem Atmen. Wenn ich mich langsam einschwimme dann geht das. KAnn es sein, dass ich Luft und Atemprobleme bekomme weil ich dann zu hecktisch schwimme? Das Problem ist wenn ich dann versuche ruhige lange Züge zu machen, habe ich das Gefühl, dass ich viel zu langsam bin...

Über Antworten würde ich mich sehr freuen... Lg, Jolina

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?