Wie kann man das Bergabgehen beim Wandern trainieren?

3 Antworten

muss blackwind recht geben-du verbrennst wahrscheinlich beim aufwärts gehn zu viel power! TIPP versuchs mal mit stöcke, ist wesentlich entlastenter für die beine

sorry meinte natürlich Blackmind

0

Starte mit Wegen wo die Bergabstrecken kürzer sind (zB tlw. Abfahrt mit der Gondel). Nutze Wanderstöcke fürs Runtergehen. Mach regelmäßig Pausen - auch auf dem Weg nach unten.

Beim Bergabgehen ist die Belastung auf die Muskeln größer, weil sie dein ganzes Gewicht abfangen und abbremsen müssen. Ein spezielles Training gibt es nicht. Das kommt von alleine, wenn du regelmäßig gehst. Du kannst die Belastung reduzieren, in dem du kleinere Schritte machst und langsamer läufst.

Was möchtest Du wissen?