Wie kann man Aerobic-Trainer werden?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Surftina, mit einer qualifizierten Ausbildung und einer überzeugenden Art ist es nicht schwer in einem Studio unter zu kommen. Sicherlich wirst du zuerst Erfahrungen sammeln müssen und daher zuerst als "Springer" eingesetzt werden. Wenn du gut in den Kursen an kommst, dann wirst du dich bald nicht mehr vor Angeboten retten können. Lass dich einfach in vielen Studios als Vertretung eintragen, da wirst du sicherlich häufig angerufen werden um zu vertreten und kannst so ins Geschäft "reinrutschen". Eine gute Ausbildung ist Grundvoraussetzung. Empfehlen kann ich dir die BSA:

Abschluss: Gruppentrainer Trainer-B-Lizenz Stufe: Basisqualifikation; EQF-Stufe 2 Kosten: 998,00 € (2 Raten zu je 499,00 €) oder monatlich 122,00 € (9 Raten; Gesamt: 1.098,00 €) Dauer: 6 Monate mit 4 Tagen Präsenzphase, 1 Tag Prüfung Prüfung: Hausarbeit, schriftliche, praktische und mündliche Prüfung

An den Ausbildungen würde ich auch niemals sparen, denn das Geld hast du schnell wieder eingearbeitet. Viel Erfolg!

Hallo surfina Eine solide Ausbildung in diesem Bereich ist absolut wichtig. Eine gute Schule in Berlin kann ich dir empfehlen. SG-Kosmetik macht seit mehreren Jahren auch Ausbildungen im Bereich Fitness und die Ausbildung kann über die Agentur für Arbeit finanziert werden.

http://www.sg-kosmetik.de/002_Schulung/007_Fitness/005_Aerobicsteptrainer.htm

Die Ausbildung geht über 6 Wochen Vollzeit und ist sehr intensiv. Viel Erfolg

Was möchtest Du wissen?