Wie kann ich überprüfen, ob ich wirklich effektiv trainiere?

2 Antworten

Im prinzip reicht eine Übung pro Muskelgruppe aus um den Muskel "wachsen" zu lassen. Wenn du aber den Bewegungsablauf von einer Maschiene besser findest, dann benutz halt die.

Ja da würde ich mich an einen Leistungsstützpunkt wenden. Da sind die Betreuer von Leistungssportlern, die das mit ihren Athleten den ganzen Tag machen. Gegen Bezahlung machen die das auch für "normale"Ich kenne das beispielsweise von Turnern, die bei uns einen Leistungsstützpunkt haben. Von wo kommst du denn? Da gibt es so was sicher auch! NEnnt man dann LDU also Leistungsdiagonstische Untersuchung

Hanteltraining oder Klimmzüge, was ist besser für den Bizeps?

Was ist eurer Meinung nach effektiver?

...zur Frage

Anfänger- Geräte oder Grundübungen mit Gewichten

Hallo :)

Ich habe mich vor 1,5 Monaten im Fitness studio angemeldet mit der Intention Gewicht zu verlieren. Habe dort einen trainigsplan bekommen und halte diesen ein. Alle zwei Tage Krafttraining an Geräten (Bauch,Beine,Arme), zusätzlich jeden tag Ausdauer, entweder Cardio oder Schwimmen. Ernähre mich gesund und eiweißreich. Nun habe ich in mehreren fitness blogs- Portalen gelesen dass das Trainieren an "Frauen Geräten" weniger effektiv sei als das Training durch Grundübungen. Ich bin übrigens weiblich ;). Kann ich mein Training weiterhin so fortsetzen oder ratet ihr mir mich an die Grundübungen mit Gewichten zu wagen?

liebe grüße und Danke

...zur Frage

Ist es effektiv 3x pro Woche für 30 Minuten zu trainieren?

Hallo Leute :-)

Ich habe mir vorgenommen mal wieder wie früher ein bisschen mehr Sport zu machen. Dazu möchte ich ein bisschen abnehmen und dann mein Gewicht auch halten. Trainieren möchte ich 3x pro Woche für jeweils 30 Minuten. Montags und mittwochs Ganzkörpertraining/Krafttraining und freitags Laufen. Ist das effektiv? Soll ich mehr machen? Wenn ja: Wie viel?

Dankeschön :-)

...zur Frage

Klimmzüge an der Tür.

ich hab eine Frage ein Kumpel von mir hat erzählt, dass er die KLimmzüge an der Tür macht, weil er keine Klimmzugstange kaufen mag und er in seiner Wohnung sonst nirgends Kimmzüge machen kann.

Aber sind denn Klimmzüge an der Tür(Also für die, die sich das nicht vorstellen können, es handelt sich um Klimmzüge bei der man einfach oben an die Türe greift und sich dann der Tür entlang hochzieht.) genau so effektiv wie die "richtigen" Klimmzüge. Denn ich zweifle dies an, da durch die Tatsache, dass man sich an der Tür hochzieht, entfällt doch der Stabilisierungsfaktor. Soll heissen die stabilisierende Rumpfmuskulatur wird nicht mehr so stark beansprucht, da die Tür für Stabilität sorgt. Denkt ihr auch so, oder habt ihr das Gefühl, dass da kein Unterschied besteht?

...zur Frage

Welche dieser Po-straff-Schuhe haben den auch eine nachgewiesene Wirkung?

Es gibt ja jetzt sogar von Reebok so einen Schuh EasyTone, der Beine- und Pomuskeln noch effektiver trainieren soll. Da gibt es doch noch diese MTB und Sano Schuhe, die auch ähnliches versprechen, aber schon etwas anders aussehen, sie haben eine halbrunde Sohle. Welche sind denn wirklich effektiv? Gibt es hier Studien? Sieht ja schon aus, als wenn es Trend wird. Und trägt man diese Schuhe zum joggen oder walken oder im normalen Alltag?

...zur Frage

Fett trotz Krafttraining?

In meinem Freundes- und Bekanntenkreis gibt es mehrere Männer, die Krafttraining betreiben. Nun liest man zwar immer, dass dieses beim Abnehmen helfen soll, allerdings sind die meisten zwar aufgepumpt und dennoch fett. Da ich einige von ihnen schon vor ihrer Zeit im Fitnessstudio kannte, kann ich sagen, dass diejenigen, die vorher eine Veranlagung zu einem hohen Körperfettanteil hatten, diese nach wie vor behalten. Da Krafttraining immer als Nonplusultra gepriesen wird, ist meine Frage nun, ob es wirklich effektiv den Körperfettanteil verringert oder man dadurch nur einen attraktiven Körper bekommt, wenn man mit der Veranlagung eines niedrigen Körperfettanteils gesegnet ist?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?