Wie kann ich trotz Sportverletzung am Fuß meine Oberschenkel trainieren?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du nimmst definitiv nicht - Zitatanfang: "gleich sofort" Zitatende - an Muskelmasse ab, wenn Du mal eine Trainingspause einlegst. Bis sich die Masse reduziert, dauert es ein Weilchen, denn Du hast ja keinen Gipsverband um Dein gesamtes Bein, der es komplett ruhig stellen würde, sondern kannst noch munter durch die Gegend "hüpfen". Folglich benutzt Du Deine Muskulatur weiterhin.

Stabilisiere auf alle Fälle die Bänder mit einem geeigneten Tapeverband (beim Arzt oder Physiotherpeuten anlegen/zeigen lassen). Damit solltest Du alle (statischen i.S.v. keine Gehbewegungen) Übungen in einem Fitnessstudio ausführen können. Nicht übertreiben. Auf Deinen Körper hören! Bei Schmerzen: Sofort aufhören!

Am besten wäre es, Du fragst Deinen Arzt oder Physiotherapeuten nach geeigneten Übungen, was Du machen darfst, kannst etc. Die kennen Deine Verletzung und können das am besten beurteilen.

mrcutty 11.01.2009, 22:29

Ok, mit Bandagen, da kann ich mit leben. Aber was für Übungen? Gibt es nichts was man auch zu Hause machen kann?

0
ExuRei 12.01.2009, 15:14
@mrcutty

Natürlich, alles was statisch (i.S.v. ohne Gehbewegung) ist, z.B. Kniebeugen (beidbeinig/einbeinig, Eigengewicht, Theraband/Tube, Zusatzgewicht. Vom Einfachen zum Schweren. Vorher aufwärmen, wäre vorteilhaft.) Auf den Körper hören und bei Schmerzen aufhören.

0
mrcutty 14.01.2009, 23:06
@ExuRei

Na, Kniebeugen gehen leider überhaupt nicht. Aber mit diesem Band, das könnte gehen. Danke

0

bandagen wenn belastung , kühlen und wenn sport , würde ich radfahren (mit bandage -keine maximalbelastung) und training für die stützmuskel und oberkörper empfehlen und schwimmen ohne füsse...

Was möchtest Du wissen?