Wie kann ich selbständig fürs Geräteturnen üben?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Zuerst hätte man wissen müssen, ob du ein Mädchen oder Junge bist. Da Jungen in der Regel in diesem Alter keinen Spaß am Gerätturnen haben, gehe ich mal davon aus, dass du ein Mädchen bist.

Des Weiteren ist die Frage zu klären, warum du nicht in einen örtlichen Turnverein gehst. Dort braucht man in der Regel außer einem geringen Mitgliedsbeitrag keine Trainerstunden zu bezahlen.

Zuhause kannst du eigentlich nur deine konditionellen Fähigkeiten Kraft und Dehnung verbessern. Dazu gehören vor allem Kraftübungen für den gesamten Schulterbereich wie Klimmzüge, Dipps, Liegestütz in allen Variationen sowie für die Bauchmuskeln. Dazu kommen beidbeinige Prellsprünge am Ort mit zwischenzeitlichem Anhocken der Oberschenkel an die Brust.

Für die Dehnfähigkeit ist vor allem die der rückwärtigen Oberschenkelmuskeln gefragt. Da solltest du im Sitz mit gestreckten Beinen die Brust bequem nach vorn bis auf die Oberschenkel ablegen können. Dazu kommen alle Formen des Spagats sowie Brücken und Bogengänge.

Da du zuhause keine Geräte zur Verfügung hast, solltest du vor allem den Handstand üben, etwa ein Aufschwingen gegen die Wand mit langsamem Absenken der gestreckten Beine und Aufsetzen der Füße auf den Boden, später dann Heben der gegrätschten Beine aus dem Grätschstand in den Handstand, Senken aus dem Handstand in die Brücke usw. Und schließlich Verbesserung der Balancierfähigkeit auf einem auf dem Boden liegenden (kürzeren) Balken mit Vorwärts- und Rückwärtsbewegungen, Sprüngen und Landungen auf der Stelle, Pirouetten auf einem Fuß …..

Ich gehe ja wie schon gesagt in das Geräteturne. Und ich bin ein Mädchen. Danke für die Tipps @ wiprodo

Was möchtest Du wissen?