Wie kann ich Reaktion und Schnelligkeit im Karate effektiv verbessern ???

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Schnelligkeit ist das Ergebnis der Fähigkeit der Muskeln in möglichst kurzer Zeit die benötigte Energie (Kraft) durch Kontraktion (Muskelanspannung / Entspannung) zur Verfügung zu stellen.

Dabei ist zu berücksichtigen, dass die Kraft das direkte Ergebnis der Anspannung ist. Je entspannter die Muskeln zu Beginn der Technik sind und je stärker sie am Ende angespannt sind desto stärker ist die daraus resultierende Kraft. Man muss also lernen, seine Muskeln so vollständig wir möglich zu entspannen, um sie bei der Technik so stark wie möglich anzuspannen um daraus ein Maximum an Kraft zu generieren.

Die Schnelligkeit wiederum ist das Ergebnis der Fähigkeit die Muskeln in einer möglichst kurzen Zeit von der Entspannung zur Anspannung zu bringen und umgekehrt. Die Grund-Schnelligkeit wird vom Anteil weißer und roter Muskelfasern bestimmt, der bei jedem Menschen unterschiedlich ist. Der eine ist eben eher ein Ausdauertyp (Anteil roter Muskelfasern überwiegt), während andere ihre Stärke in der Schnelligkeit haben (Anteil weißer Muskelfasern ist größer), dafür aber weniger Ausdauer besitzen.

Trotz dieser genetisch bedingten verschiedenen Grund-Veranlagung kann man aber die Schnelligkeit in einem bestimmten Bereich trainieren. Jeder Muskel wird durch vom Gehirn ausgesendete elektrische Impulse gesteuert. Je schneller diese Impulse vom Gehirn zum Muskel gelangen, desto schneller kann der Muskel reagieren (entspannen/anspannen). Zunächst nimmt der Steuerungsbefehl des Gehirns noch viele Umwege. Er braucht länger, um an sein Ziel zu gelangen. Dies sind zwar nur Sekundenbruchteile, aber gerade im Kampfsport merkt man dies besonders deutlich.

Durch Training wird der gleiche Impuls (Steuerungsbefehl) immer wieder neu gesendet. Die Folge: Es werden neue, direktere Wege ("Autobahnen") zum Muskel aufgebaut, womit eine deutliche Verbesserung der Schnelligkeit zu erzielen ist. Dies erfordert aber fortgesetztes Training und ständige Wiederholungen der Technik.

Schnelligkeit und Reaktion gehören letztlich aber zusammen und können nicht losgelöst betrachtet werden, wobei ich der Reaktion eine grundsätzlich größere Bedeutung beimesse. Dazu kommt auch noch die Erfahrung. Je früher man eine Technik bereits im Ansatz erkennen kann, desto früher (also schneller) kann man darauf angemessen reagieren. Wer frühzeitig (oder sagen wir besser rechtzeitig) reagieren kann, hat mehr Zeit zur Vorbereitung. Man kann den Angriff bereits erwarten oder dem Angriff zuvorkommen.

Deshalb ist das Zählen im Training immer so wichtig. Es ist nicht nur bloßes Beiwerk. Man sollte immer versuchen, so rasch wie möglich auf die Zählzeit zu reagieren. Die Zählzeit sollte dabei als Ersatz für den Angriff oder die sich auftuende Lücke in der Deckung des Partners verstanden werden, auf den es zu reagieren gilt. Damit trainiert man Reaktion und Schnelligkeit in einem.

Grundsätzlich gilt: Eine möglichst vollständige Entspannung ermöglicht eine stärkere Kraftentfaltung bei der Muskelkontraktion. Zu stark vorgespannte Muskeln verhindern schnelle Bewegungen. Man muss also unbedingt darauf achten, nicht mehr Muskelspannung (Grundspannung) aufzubauen, als unbedingt nötig, um einerseits die Kraft nicht falsch einzusetzen und andererseits aber auch schnell und stark genug reagieren zu können.

Danke für den ausführlichen Beitrag. Du hast mir jetzt den Ablauf erklärt wie Reaktion und Schnelligkeit von statten geht bzw. wie dies zusammenhängt. Jedoch weiß ich damit noch nicht wie ich selbst etwas dazutun kann , um besser zu werden.

0
@Serenity

Es gibt keine speziellen Übungen um die für sich allein Schnelligkeit und/oder Reaktion verbessern. Deshalb habe ich natürlich auch keine Übungsmethoden aufgezeigt. Egal welche Technik: Training, Training und nochmals Training. Unzählige Wiederholungen und dabei jedes Mal versuchen, ein wenig schneller zu sein als beim vorherigen Mal. Versuche jedes Mal noch schneller auf äußere Reize wie die Zählzeit, den Angriff oder die Lücke in der Deckung des Gegners zu reagieren. Das ist bereits das ganze Geheimnis einer effektiven Steigerung von Schnelligkeit und Reaktion.

0

Was möchtest Du wissen?