Wie kann ich mich zum Krafttraining motivieren?

3 Antworten

Auch eine Tasse Kaffee ist hier sehr hilfreich, auch wenn es sich ungesund anhört. Und Traubenzucker kann dich auch aus einem müden Moment holen.Hält vielleicht nicht lange an, aber wenn es nachlässt bist du ja schon voll aktiv ;-)

Danke dir, Kaffee hab ich schon getestet, hilft leider nix mehr...

0

Effektives Training baut auf zwei Grundvoraussetzungen auf - Körper & Geist.

Wenn beide Faktoren "müde" sind, fällt einem das Training nicht ganz so leicht wie sonst. Ich hatte heute morgen auch 2 Minuten länger gebtaucht für meine Stunden-Runde - kommt vor! ;-)

Da beide Faktoren müde sind, hilft Dir ein "Weckprogramm" in Form von pushender Musik weiter oder auch die Visualisierung der Ziele, mit denen Du Dein Training vebindest.

Viele Grüße Rouven

Danke Rouven, für deine Hilfe! Ich versuchs heut auch mit Muski, mal schaun... Schön zu hören, dass es anderen heut genauso geht ;-)

0

Ich habe mir folgende Tipps zu Herzen genommen um auch langfristig dran zu bleiben: Konkrete Ziele formulieren, gute Trainings-Voraussetzungen schaffen, Zeitraum fix festlegen, Kontrolle meines Trainingsplans durch meinen Kumpel. Klappt bei mir gut! (.....)

Was möchtest Du wissen?