Wie kann ich meine Beinrückseite am Besten dehnen?

1 Antwort

Hallo Jacky, damit hat dein Trainer vollkommen Recht. Am Besten stellst du beide Beine auf und legst deine ganze Wirbelsäule auf dem Boden ab. Du ziehst dein Kinn zur Brust und schiebst die Hände Richtung Fersen, so dass du deine Schultern nach hinten unten auf deine Matte ziehen kannst. Dann streckst du ein Bein zur Decke aus und greifst das gestreckte Bein mit beiden Händen unterhalb des Knies. Du ziehst die Schultern zurück auf die Matte, versuchst dein Kreuzbein auf der Matte zu lassen, ziehst dein Kinn zur Brust und versuchst stückweise dein Bein weiter zu strecken. wenn es gestreckt ist, dann kannst du versuchen das gestreckte Bein näher zum Oberkörper heranzuziehen. Dann kommt die andere Seite dran! Viel Spass!

Was möchtest Du wissen?