Wie kann ich meine Ballannahme verbessern ? (Fußball)

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Die Ballannahme hat immer was mit Ballgefühl zu tun. Wir spielen oft zum Spaß Fußball-Tennis über ein Gartentor. Zwei gegen zwei, da lernt man eine kontrollierte Ballannahme, das Danteln des Balles und bekommt unheimlich viel Ballgefühl.

Wenn Du alleine trainieren möchtest, kannst Du den Ball gegen eine Wand passen und die Ballannahme und Mitnahme üben.

Wichtig dabei ist, den Fuß stabil zu halten und den Ball nicht zu stoppen. Ein gestoppter Ball der ruht ist schwierig weiter zu spielen, weil man keinen Anlauf mehr hat um den Ball weiter weg zu spielen.

Wichtig ist, den Ball mit einem Kontakt direkt in den Lauf mit zu nehmen oder mit einem Kontakt zur anderen seite den Ball mitzunehmen.

Viele Grüße, Rene Renno

Also das kannst du leicht üben,zwischen zwei Mauern/Bänke stehst du mit deinem Ball,nun passt du auf die eine Seite gegen die Mauer und nimmst den Ball der zurückkommt an und mit zur anderen Seite und wieder ein Pass usw.Tempo langsam steigern und immer üben. Du stehst auf dem Platz und schiesst den Ball selber so 10-20m in die Luft,beim herunterkommen nimmst du den Ball An und Mit,eventuell zum Torschuss etc.Viel Spass beim üben!!!

auch mal im lauf versuchen den ball anzunehmen und gleich noch mitzunehmen

wie meinsch du des mit dem fuß oder brust ??? ich denk mal brust. einer deiner freunde schlägt dir eine flanke und du versuchst denn ball mit der brust anzunehem,und des lange tranieren viel glück hehe.

Was möchtest Du wissen?