Wie kann ich meine Angst als Stürmer bewältigen?

3 Antworten

Versuche dich nicht selbst verrückt zu machen. Das was du im Training kannst, kannst du auch im Spiel. Natürlich ist die Spielsituation anders als das Training, denn im Spiel geht es ja um was. Eine gewisse Nervosität vor den Wettkämpfen hat vermutlich jeder. Dies ging mir auch immer so. Sobald das Spiel aber los geht und die ersten Spielzüge laufen sollte sich die Nervosität lösen, da du sonst zu einer verkrampften Spielweise neigst und dann läuft es nicht rund. Versuche vor dem Spiel ein paar Entspannungsübungen in Form von Atmungsübungen auszuüben. Das hat mir immer recht gut geholfen.

Hab einfach Spaß am Spiel. Und denke erst gar nicht darüber nach das du eventuel fehler machen könntest, und wenn doch mal ein Fehler passiert mach immer weiter. Viel Glück.

keine angst, verwandel die angst in motivation, das hilft immer sehr, ich bin auch stürmer, aber das wichtigste is, zieh dein ding durch viel glück

Fußballschuhe = Schweißfüße?

Ich würd mir gern ein paar Fußballschuhe kaufen. Ich selbst spiele nicht aktiv, aber fänd Hallenschuhe fürs Fitness-Studio ganz cool. Neulich hab ich jemanden gefragt, welche Schuhe er mir empfehlen kann und wie es mit der Atmungsaktivität aussieht.

Daraufhin meinte er, dass Fußballschuhe generell wenig atmungsaktiv seien und dass Schweißfüße und stinkende Schuhe auf jeden Fall dazugehören. Deshalb wollte ich mal eine Umfrage starten, was sagt ihr dazu?

...zur Frage

Große Angst beim Sturztraining!

Ich klettere in einer Jugendgruppe, wo wir gelegentlich auch Sturztraining machen müssen. Das sieht meistens so aus, dass wir in einer senkrechten Wand bis zu 3/4 hochklettern, bei dem "letzten" Haken 2 Exen einhängen, dann etwas über die Exen klettern und uns dann (theoretisch) fallen lassen.

Nun mein Problem, ich schaffe es einfach nicht loszulassen!! Ich habs 1.000mal probiert, aber ich krieg es aufs verrecken nicht hin!! Nun macht mein Trainer ein bissal Stress und will nicht locker lassen und die anderen machen sich auch schon mehr oder weniger lustig über mich, weil ich so Angst hab, dass ich anfange zu heulen :/

Nun meine Frage an euch, kennt ihr gute Methoden meine Stutzangst zu überwinden? Am besten andere Methoden, wie Clip-and-Drop und schnelles Ablassen.

Schon mal vielen Dank im Voraus!

...zur Frage

Fußball Versagensängste Druck

Hallo zusammen,

ich bin mitte 20 und spiele derzeit in der Regionalliga, leider hat unser Team keinen Sportspychologen und ich versuche mich einfach mal hier.

Ich leide schon seit geraumer Zeit an extremen Ängsten im Spiel Fehler zu machen, worunter meine Leistung erheblich leidet, kein Selbstvertrauen, keine Aktionen mehr... Das Problem ensteht immer dann wenn viele Zuschauer vor Ort sind.In Vorbereitungsspielen habe ich da kein Problem, weil kaum jemand da ist, das führt dazu, dass ich super Leistungen bringen kann und deshalb auch zu beginn der Saison spiele, geht es dann vor viele Zuschauer, geht es berab... weil ich mir ständig in die hose mache irgendeinen bockmist zu machen, bis ich richtig angst habe, zum ball zu gehen, obwohl dieser sport mir wirklich sehr viel gibt!

Ich leide nicht im Alltag absolut nicht an zu wenig Selbstbewusstsein, eher das absolute Gegenteil, präsentiere mich sowohl im job als auch Studium sehr gut und selbstbewusst.

zurück zum Thema: auch höre ich immer wieder Leute die meinen Ihren Senf dazu zu geben müssen und meine Auswechslung fordern.. das zieht mich dann noch mehr runter.. ich sehe das als wirkliches Problem an und weiß nicht wie ich dem begegnen soll, Trainer und Mitspieler meinen, dem solle man keine Beachtung schenken, wenn man so Fußball spielt, kommt das nicht von ungefähr, trotzdem werde ich dem ganzen einfach nicht Herr..

Dieses Thema ist mir sehr wichtig, wie kann man sich aus so einem Sumpf ziehen, hat jmd ähnliches erlebt und es aus der welt geschafft?

...zur Frage

Probetraining anmeldung was soll ich machen?

Ich hatte mich beim Probetraining in Lautern angemeldet der Trainer sagte ich hätte mich gut geschlagen aber sie haben kein Kaderplatz mehr und sie werden mich halt weiter beobachten. Stimmt das was die sagen oder war ich einfach nur scheiße Meine Position Stamm Torwart 12 Jahre alt D Junioren Kreisliga mache ab und zu mal Aushilfe in der C-Jugend aber ich habe halt angst dass das was die sagen nicht stimmt dann müsste ich zu Waldhof Mannheim wechseln da ich von denen eine Anfrage bekommen habe aber ich die überhaupt nicht mag bitte um Hilfe!

...zur Frage

Unzufriedenheit im Fußball, was tun?

Ich bin 19, habe mich im Sommer 2017 nach fast 3-jähriger Pause dazu entschlossen, wieder Fußball zu spielen.

Momentan spiele ich bei der 2. Mannschaft und dass ist auch gut so, da ich mich wieder gewöhnen muss usw. Technische Aspekte wie z.B Ballannahme sitzen halt wieder ganz gut. Werde zwar meistens eingewechselt, damit habe ich aber eigentlich auch kein Problem, da ich noch bisschen besser werden muss und da kommt mein Problem ins Spiel.

In der Jugend habe ich in einer Dreierkette als RV gespielt, viel nach vorne mitarbeiten war da nicht möglich, also bin ich was Tricks und Zweikampf, wenn ich den Ball habe, eher schwach aufgestellt.

Mein Trainer hat mit mir mal kurz besprochen, dass er findet, dass ich auf Grund meiner Schnelligkeit im (linken) Mittelfeld besser aufgehoben wäre. Das hat mich auch sehr gefreut und ich habe mich am Anfang der Saison richtig reingehangen, um die Position auszufüllen. Momentan befinde ich mich aber in einem Motiviationstief, beim Training spiele ich meistens Abwehr, lerne also nicht wirklich dazu, wie ich dass Gefühl habe.

Deswegen fühle ich mich im Spiel dann meistens sehr nutzlos und trage nicht wirklich was zum Spiel bei. Ich bin in einem Hamsterrad, wir machen zweimal die Woche Training, beim Abschlussspiel bin ich in der Abwehr und im Spiel dann im Mittelfeld und weiß genauso so viel wie die Woche davor auch und außerdem weiß ich nicht, wie ich das dem Trainer sagen soll, beim Abschlussspiel auf dem Training gibt es halt meistens keinen, der sonst Abwehr spielt, also bekomme ich die Position dann zugeteilt und ich fühle mich halt blöd, was zu sagen, weil ich ja nicht bevorzugt irgendwo hin gestellt werden will.

...zur Frage

Angst vor Leistungstest

Hallo zusammen!

Ich habe in ein paar Tagen meinen ersten Leistungstest vom Verein aus. Ich bin Mountainbiker und bin ehrlich gesagt schon richtig nervös weil ich nicht weiß was mich erwartet. Wie läuft denn so ein Leistungstest ab? Was erwartet mich? Kann man dabei "durchfallen" in dem Sinn, dass ich zu schlecht bin? Werden bei jedem Test die VO2max Werte auch gemessen? Was genau kann mein Trainer oder der Arzt aus meinen Werten dann heraus lesen?

Sportliche Grüße Mr Felt

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?