Wie kann ich mein Puls runterschrauben?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn der Kreislauf nicht trainiert ist, sind hohe Pulswerte ganz normal. Durch Ausdauertraining kann diesem Umstand entgegengewirkt werden.

Einerseits wird durch das Training der Puls unter Belastung nicht mehr so schnell und stark ansteigen und andererseits wird sich über die Monate hin Dein Ruhepuls absenken.

Als Ausdauertraining bietet sich vorallem Laufen an. Das kann man überall ausüben und es ist ausserdem sehr effizient. Um mit Radfahren den gleichen Trainingseffekt zu erzielen muss man ungefähr 3 Mal solange trainieren.

Als Langläufer praktiziere ich nebst dem Laufen auch Nordic Walking, Radfahren, Wandern, Rollski-Laufen und im Winter natürlich Langlauf. Um die Auswahl noch zu komplettieren: Rudern, Inline-Skaten und Schwimmen wären auch noch geeignet.

Heja, heja ...

Da kann ich Vasaloppet nur zustimmen! Wenn du deinen Puls senken möchtest, ist es total wichtig, dass du viel Cardiotraining machst. Wenn du das regelmäßig machst und dich dabei auch vermehrt steigerst, wirst du den Sport dann auch nicht mehr für allzu anstrengend sehen. Also was du vielleicht jetzt als strampeln siehst, kannst du dann nach ein paar Monaten als Spaß oder einfach betrachten - je nachdem wie deine Fortschritte halt sind.

Und wenn du das über einen längeren Zeitraum machst, kriegst du dann auch einen Sportlerpuls - das ist ein sehr niedriger Ruhepuls. Ich habe so einen zum Beispiel mit 54bpm.

Was möchtest Du wissen?