Wie kann ich mein Krafttraining auf Kugelstoßen umstellen?

2 Antworten

Du musst die Schnellkraft der Bein und Oberkörpermuskulatur verbessern. Das wären für die Beine Sprünge, Beinpresse/ Kniebeugen (schnell ausgeführt) und für den Oberkörper natürlich Bankdrücken. Das ist das Beste für die Arme, es kommt der Kugelstoßbewegung am nächsten. Als Komplexübung kannst du noch Kugelschocken rückwärts und vorwärts machen. Vielleicht will dir ja noch jemad Tipps für die Technik geben, das bringt dich wahrscheinlich schneller auf die acht Meter als das Krafttraining.

Hört sich so an als ob du kein Superkugelstoßer seist. Demnach gehe ich davon aus, dass du nicht soooo gut Kugelstoßen kannst. Also auch nicht viel aus den Beinen arbeiten wirst, wie mans normalerweise machen würde (falls ich mich irren sollte, übe was Fresszelle empfohlen hatg). Sonst wären z.B. Liegestütz ganz gut, Brustdruckpässe mit nem Medizinball usw. eben Kraft zum "Drücken/Stoßen". UND möglichst viel Technik mitnehmen.

Was möchtest Du wissen?