Wie kann ich leicht meine Schrittlänge bestimmen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Am besten geht das, wen Du noch eine Strecke mit etwas Schnee findest, dort kannst Du dann mit einem Maßband die Schrittlänge messen. Wichtig ist, dass Du möglichst "normal" läufst, es sollte also ein längeres Stück sein. Die Schrittlänge als Indiz ist immer etwas ungenau weil man mal bergauf mit kürzeren Schritten unterwegs ist oder im Gelände wo man dann sehr unterschiedliche Schritte macht.

Hallo Lisa,

mein Tipp an Dich ist, die Pulsuhr einfach nur als Pulsuhr zu verwenden und Deine Streckenlänge über den Laufroutenplaner zu bestimmen (.....)

Ist kostenlos, macht Spaß, weil man seine Laufstrecke auch mal aus der Vogelperspektive sieht und ist sehr genau (unabhängig davon, ob Du mal schneller oder mal langsamer läufst). Darüber hinaus kannst Du die Strecke in Deinem eigenen Trainingstagebuch eintragen und wirst feststellen, wie sich mit der Zeit Deine Geschwindigkeit und Deine Streckenlängen fast ganz von alleine erhöhen. Deine Schrittlänge wird sich im Laufe der Zeit nämlich verändern, und da Du Dir ja ein genaues Ergebnis wünscht, ist das wohl der beste Weg.

Ich hoffe, ich konnte Dir helfen und wünsche Dir, dass Du immer viel Spaß beim Laufen hast, VLG Sandra.

 - (laufen, Distanz)

Was möchtest Du wissen?