Wie kann ich einer Ohrenentzündung durch Schwimmen vorbeugen?

1 Antwort

genau, wie Aerobictussi schon sagte gibt es mitlerweile Ohrstöpsel genau dagegen. Wenn du schon zu oft eine Ohrenentzündung hattest bist du sowieso anfällig dafür. Die Ohrstöpsel gibt es als Hautfarbene, im Wasser sieht man sie dann auch nicht. Kopfschütteln usw ist ganz nett aber das ist ja dann quasi schon zu spät :-(

Oberschenkelmuskulatur stärken durch Kraulschwimmen?

Ich versuche mit Krafttraining im Fitnesstudio die Oberschenkelmuskulatur aufzubauen, was teilweise auch gelingt. Allerdings muss ich immer wieder aufpassen, dass mein vorgeschädigtes Knie nicht gereizt wird. Kann ich das gleiche mit Kraulschwimmen erreichen, was ja wesentlich gelenkschonender wäre?

...zur Frage

Intervalltraining beim Schwimmen!?

Hallo, also ich schwimme schon ne ganze Weile und auch sehr gern und würde jetzt ganz gerne gezielt ein Bisschen Gewicht verlieren. Nun wurde zu anderen Fragen zum Thema abnehmen immer wieder gesagt, dass da Intervalltraining viel sinnvoller als Ausdauertraining ist. Nun wollte ich mal Fragen, ob ihr spezielle Übungen fürs Schwimmen kennt, die dafür sinnvoll wären!? In Amerika (Austauschjahr) haben wir beim Schwimmtraining immer eine Übung gemacht, die über 4 Bahnen ging, die 1. halbe Bahn langsam, die 2. halbe schnell, die 3. halbe schnell, die 4. halbe wieder langsam, die 5. und 6. halbe (also die 3. volle Bahn) schnell und die letzte langsam. Aber immer nur diese eine Übung machen wird auf die Dauer ja auch ein Bisschen langweilig. Wie baut man ein Schwimmtraining (wenn ich allein schwimmen gehen mach ich meist so etwa 1 Stunde) am Besten auf, damit man damit auch gut abnehmen kann?

...zur Frage

Wiso kriege ich immer wenn ich längere Zeit unter Wasser tauche Kopfschmerzen?

Wenn ich versuche längere Zeit unter Wasser zu schwimmen krieg ich Kopfschmerzen, obwohl ich noch genügend luft habe. Was kann ich dagegen tun?

...zur Frage

Wo kann man beim Schwimmen, außer im Schwimmverein, ungestört "seine Bahnen ziehen"?

Ich würde gern deutlich mehr schwimmen wollen, weil mir das richtig gut tut, und Schwimmen auch ein gutes Training für den ganzen Körper ist. Dazu stelle ich mir ein ungestörtes "Bahnenziehen" auf einer möglichst langen Bahn vor. Zu den normalen Schwimmzeiten ist dies in einem Schwimm- oder Hallenbad aber kaum möglich, weil da einfach zu viel los ist. Auch wenn mal ab und zu im großen Becken eine Bahn ausgewiesen ist, dann ist da irgendwie immer die "langsame Omi" vor mir, die mich immer wieder aus dem Schwimmrhythmus bringt. Ich will aber nicht unbedingt dafür Mitgliedsbeiträge für einen Schwimmverein ausgeben. Wie zieht ihr ungestört eure Bahnen zum Schwimmtraining?

...zur Frage

Bekomme nach dem Laufen immer überall am Körper Ausschlag. Warum?

Ich bekomme seit nunmehr vier Monaten nach dem Laufen immer am Ganzen Körper Ausschlag. Er tritt ungefähr 10 min. nach der Belastund auf und ist immer ungefähr 15 min. nach dem Duschen wieder verschwunden. Hat jemand vielleicht das gleiche Problem oder kann mir einen Tipp geben?

...zur Frage

Ist Streckentauchen (25m) als Schwimmtraining sinnvoll / effektiv???

Hallo Liebe Community,

Ich schwimme seit 4 Semestern regelmäßig im 25m Becken der Uni. Seit kurzem habe ich angefangen immer 25 m tauchen und dann wieder im Brustschwimmen 25 m zurück! Und das immer abwechselnd.

Meine Frage wäre: trainier ich dadurch meine muskeln besser/schlecht als mit normalem schwimmen? Ist das sinnvoll? trainiert es die ausdauer besser oder überhaubt? trainier ich dadurch das Luftanhalten? ist es gut wenn ich versuche mein Ziel (50m tauchen) zu erreichen und immer verusche noch ein bisschen weiter zu kommen?

Ich würde mich über Tipps / Ratschläge freuen.

Grüße Dirk =)

p.s. Ich bin 20 jahre alt , 183 cm und 80 kg. (falls das bei der einschätzung meiner letzen frage hilft )

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?