Wie kann ich eine O-Bein Stellung wieder beheben?

2 Antworten

Tja, ohne einen Orthopäden würde ich da nicht tätig werden. Ein Kumpel von mir hat auch erst dieses "O-Bein-Problem" in Angriff genommen, und hat von einem Orthopäden spezielle Einlagen bekommen. Allerdings darf man da nicht zu schnell auf große Erfolge hoffen, da man ja auch die O-Beine nicht von heut auf morgen bekommen hat. Viel Erfolg!

Danke für die vielen Antworten!!! Werde eure Ratschläge befolgen.;-)

0

hallo teahupoo, ein O-Bein stellt eine sogenannte präarthrotische Deformität dar. Durch die Veränderung der Belastungslinien findet an der Innenseite eine deutlich verfrühte Verschleißumformung statt (=> Arthrose) Die Maßnahme sind sehr vom Alter und der Ausprägung sowie der Ursache und der Begleitunstände (z. B. Gewicht) abhängig. Die Maßnahmen reichen von der Schuhaußenranderhöhung bis zur operativen Umstellungsoperation. Wie griensnockerl schon richtig gesagt hat, das würde ich mit einem versierten Orthopäden besprechen. Spiraldymnamik hilft in einem fortgeschrittenen Stadium sicher nicht mehr.

Bist du ein Arzt.. das sagen die nämlich immer... ich hab anderes erlebt

0

Was möchtest Du wissen?