Wie kann ich die Vorhandaktivität meines Pferdes in der Piaffe verbessern?

1 Antwort

in der piaffe muss die hinterhand ein höschtmaß an last aufnehmen. nur so kann die vorhand entsprechend entlastet werden, ummdas pßferd zu ermöglichen die unterarme möglich bis zu waagerecht anzuheben. Der reiter muss das pferd in halbe schritt und in der pieffe immer vor sich haben. er muss da s gefühl haben das er jederzeit vorwärst reiten kann ohne das das pferd in stootern kommt oder sich dabei blokiert.

Welche Voraussetzungen braucht es um mit einem Pferd einen Sliding Stop zu reiten?

Komme aus der klassischen Reitlehre und habe im Westernreiten keine Ahnung. Kann mir das jemand von Euch erklären?

...zur Frage

Was kann ich gegen das Stolpern meines Pferdes beim Reiten tun?

Hallo, mein Pferd 10 Jahre alt stolpert beim Reiten auf dem Platz sehr oft. Woran kann das liegen und was kann ich dagegen tun? Gibt es bestimmte Übungen beim Reiten, die ich machen kann?

...zur Frage

Anfänger sucht kurze Beratung

Hallöchen,

Ich, nun völlig unzufrieden mit meinem Körper, habe um 5:35 morgens entschieden, was dagegen zu unternehmen!

ich bin 20 Jahre alt, früher extrem sportlich und hatte ebenfalls eine dementsprechende Figur.

Mittlerweile liess ich mich aufgrund der Schule und zu viel leckeres Essen völlig treiben...mittlerweile schon ansätze eines Männerbusens.

Deshalb die Fragen: Ich habe bisher nie wirklich FÜR meinen Körper getan, sondern an der Freude des Sports, der nette Nebeneffekt eines stählernen Körpers kam so.

Nun mach ich es für meinen Körper!

  1. Frage Wie krieg ich meinen Männerbusen so schnell wie möglich runter und kann effizient mit Muskelaufbau beginnen.

  2. Frage Gerne würde ich meine Arme mehr belasten, wichtig ist für mich ein muskulöser Unterarm.

  3. Frage Bauchmuskeln, wie am effizientesten?

  4. Frage Durch meinen rapiden Verlust an Sportaktivitäten, verspüre ich ab und an Rückenschmerzen. Rückenübungen wären da angesagt, welche?

Das wärs, bitte schreibt mir doch Übungen auf oder einen Link zu Ratgebern diemir helfen, ausschliesslich mit Mitteln von zu Hause zu trainieren. Hanteln usw besorg ich mir...Welche Gewichte wären dabei für den Anfang ratsam?

Besten, und herzlichsten Dank!

...zur Frage

sixpack in 4 Wochen diät :D

Hallo, bin 17 (in 29t 18) und männlich

Ich habe mich motivieren lassen ab Montag eine 28t Sixpack Diät zu machen. Ich trainiere seit Januar 4-5 mal die Woche. Habe schon etwas fortschritte gemacht. Ich bin 1.89cm groß und wiege so + - 75kg, habe noch etwas fett an hüfte und Bauch. Schätze mal 14-15% Körperfett.

Was nun aber meine Frage ist, auf was muss ich achten?

Ich trainiere 2mal Oberkörper und 2 mal Unterkörper in der Woche. Die frage wie oft sollte man Bauch trainieren in der Woche für so ein Ziel? wv Übungen wv Sätze?

Wie geht die Ernährung? Habe gedacht

-Morgen: Eiweißshake mit Bananen Proteine und Haferflocken

-Vormittag: 1l Wasser

-Mittag: Salat mit Pute

-Nachmittag: 1l Wasser und Obst

-Abend: Salat und Pute

Hab Ihr noch Sachen die low Carb sind und gut für so eine Diät sind?

Und die letze frage, ist es möglich bei mir zumindest das Fett weg zu bekommen und Ansätze für einen Sixpack?

...zur Frage

Wie kann ich die Anlehnung meines Pferdes verbessern?

Mein Pferd ist immer noch nicht konstant in der Anlehnung. Wie kann ich das verbessern?

...zur Frage

Abgenommen / Fitness => Problem mit Gewicht

Hallo Ich muss es euch was fragen.. habe überall gesucht recherchiert und auf mein Problem kein Antwort bekommen.

So, ich bin ca 171 groß, wiege jetzt zurzeit 65,3kg (Startgwicht war 84 kg) und bin 21 Jahre alt. =>Männlich

Vor 3 1/2 Monaten habe ich mein Ernährung komplett umgestellt.. Ich war einer der am Tag 1 liter cola getrunken hat.. ab und zu Chips knabbersachen gegessen hat... normal natürlich auch gegessen..

Jetzt bin ich wie folgt vorgegangen: - kein Knabberzeug mehr - kein Cola => dafür ca 1,5-2 liter normales Wasser - esse viel Salat - frühstücke ganz normal - mittag nicht so fettig ab 18 Uhr esse ich gar nichts mehr.. trinke jedoch sehr viel Wasser In der Zeit habe ich ernsthaft ca 14 kg abgenommen. Danach habe ich mich im Fitness Studio angemeldet.. Dort war ich jeden Tag 70 Minuten lang auf Crosstrainer. Natürlich habe ich mich weiterhin gesund ernährt. Jetzt vor 1 Monate habe ich mit Muskelaufbau angefangen. Ich hab ein Plan bekommen und gehe jeden 2 Tag ins Studio. Mittlerweile sieht man ein Teil von Muskeln. Ich habe kein Protein Shake benutzt. Jetzt neulich habe ich mir ESN DESIGNER ISOWhey bestellt (kommt Freitag). Mir wurde immer gesagt erst fettverbrennen dann muskelaufbauen. => Je mehr Muskeln ich habe, desto mehr kann ich auch essen. Das Problem ist ich nehme immer noch ab... obwohl ich das nicht möchte nehme ich trotzdem weiterhin ab. jeden tag um die 400/500g. Angst habe ich schon jetzt... .. ich denke immer das bleibt bei mir ... sodass ich JoJo Effekt bekomme...

Wie soll ich weiter vorgehen? Will definitiv nicht wieder zunehmen. sprich Jojo Effekt haben.

Ich hoffe ihr könnt mir helfen

Mfg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?