wie kann ich die unsicherheit bei fußballspielen im verein loswerden?

2 Antworten

Konzentriere dich nur auf dich selber höre einfach nicht hin wen einer von der ausenlinie etwas negatives zuschreit oder schaue dir vor einem spiel ein video mit fußball tricks und musik das gibt motivation pur denke einfach wenn andere gutspielen können kann ich des auch also viel glück bei deinen weiteren saisonspielen und probiere das wirklich mal aus höre das video mit ton an und schaue es bis zum ende

http://www.youtube.com/watch?v=eVDvE5pyLbw

Sportler die bei wichtigen Ergeignissen ihre Leistung nicht abrufen können nennt man "Trainingsweltmeister"! Und davon gibt es sehr viele es ist also erstmal nichts wovor du dich schämen müsstest! In den meisten Fällen reicht es "sichere Rahmenbedingungen" zu schaffen. z.B. durch immer wiederkehrende Rituale ( Einstimmen auf das Ereignis mit Freude und Lust, Selbstprogrammierungen: "Ich weiß was ich kann und habe große Lust es allen zu zeigen..." - bestimmte Abläufe einhalten wie im Training, etc.). Reicht das nicht, sitzt die Ursache Deines Verhaltens etwas tiefer und hat was mit Deinem grundsätzlichen "Standing" zu tun. Hierbei wäre es wichtig mehr über dich zu erfahren. Sicherlich würde dir einer der auf diesem Portal mitwirkenden Mentaltrainer auch unentgeldlich ein paar Tips geben, wenn du uns mehr Hintergründe nennst. Da es dabei oft um sehr private Befindlichkeiten geht, empfehle ich dies ( was die privaten Details betrifft) über den Direktkontakt ( Profile anklicken )zu tun. Ich ( und sicherlich auch z.B. der Rouven ) bin gerne bereit dazu. lg Rüdiger

Schmerzen im Oberschenkel beim Fußballspielen

Hi Leute! Erstmal wollte ich loswerden , dass das ein klasse Forum ist. Nun zu meinem Problem : Genau vor einer Woche hatte ich das erste Mal Training bei meinem neuen Verein (habe vorher auch schon im Verein gespielt) . Da ich mit 2 Freunden schon früher da war, haben wir schon gespielt bevor der Rest da war. Leider habe ich mich nicht aufgewärmt und nach dem ersten Schuss tat mein Oberschenkel höllisch weh wenn ich gelaufen bin, geschossen habe oder ihn angezogen habe und er kam mir sehr schwer vor. Ich weiß, dass ich nicht hätte weiterspielen sollen, aber ich fand den Gedanken dumm beim ersten Training nicht mit zu machen (weil das wäre so komisch rübergekommen von wegen Memme). Also habe ich das komplette Training durchgezogen, mit starken Schmerzen und konnte auch nur 50% geben. Als ich Zuhause war habe ich mich im Internet informiert was das sein könnte. Ich denke also das es mindestens eine Zerrung ist . Da ich erst einmal eine Verletzung hatte (Zerrung habe 1 Woche pausiert) dachte ich mir, dass ich wohl wieder eine Woche Pause mache(bin 14 Jahre alt). Diese Woche ist nun vorbei jedoch tut es immernoch sehr dolle Weh. Könnt ihr mir weitere Tipps geben und mir helfen? Ich will nicht noch länger pausieren , diese Verletzung versaut mir meine Ferien und das war die schlimmste Woche meines Leben!(Naja was Fußball angeht). Sollte ich einen Sportmed. aufsuchen?

...zur Frage

Wie bekomme ich meine Unsicherheit im Fußball weg ?

Hallo liebe Community,

ich habe ein Problem. Ich habe mich nach 4 Jahren Fußballpause entschlossen zu meinem alten Verein zu gehen um zu trainieren. Ich habe jedoch ein Problem. Ich spiele Unsicher, werde Nervös sobald ich den Ball habe und es lastet ein gewisser Druck auf mir.

Das war damals nicht so:

Ich fing an in der E-Jugend (1.Jahr) und bin regelmäßig zum Training gegangen. Ab dem 1. Jahr in der D-Jugend war ich dann schon der beste in meiner Jugend. Ich konnte einfach das, was meine anderen Teamkollegen nicht konnten. Ich hatte den stärksten Schuss, ich konnte dribbeln, konnte Jonglieren und ich hatte eine Wahnsinns Schussgenauigkeit drauf ! Ich spielte damals in der Verteidigung und habe zu 85% meine Zweikämpfe gewonnen. Auch versuchte ich mal Alleingänge, mit Erfolg ! Ab dem 1. Jahr in der C-Jugend musste ich in der B & A-Jugend aushelfen, weil es zu wenige waren. Auch da konnte ich mein Talent den großen zeigen ! Doch dann kam dieser neue Trainer der mich anscheinend gar nicht mochte. Durch ihn hörte ich den Schlussendlich auf zu spielen.

Nun sind schon 4 Jahre vergangen. Die WM hat mir gezeigt, dass ich wieder spielen muss und das machte ich dann auch. Ich hatte heute mittlerweile mein 5. Training aber ich werde nicht besser. Wie schon gesagt, sobald ich den Ball habe lastet auf mir ein Druck, ich werde nervös und weiß nicht, wem ich spielen soll. Meistens mache ich dann Fehler und werde von den Teamkameraden etwas angepöbelt. Einige die mich von damals kennen, wissen das ich was drauf habe und motivieren mich. Doch es gibt viele neue, die ich nicht kenne und sie mich nicht. Diese Kritik der "Neuen" demotiviert mich, jedoch möchte ich weiter machen und ab September bei der Saison dabei sein und vor allem Fit sein !

Wie bekomme ich mein altes Gefühl wieder rein ? Ich spiele nun mittlerweile im 2.Jahr A-Jugend und ab nächstem Jahr geht es in die 1. Mannschaft, da muss und will ich top Fit sein ! Bitte helft mir !

LG Kicker

...zur Frage

Probetraining bei einem Fußballverein im Ausland

Guten "Abend", ich bin 15 und spiele in der B-Jugend. Ich hatte in der letzten Nacht geträumt, dass ich auf einmal bei einem mir nicht bekanntem holländischen Erstligaverein spiele. Ich habe irgendwie den Namen mitbekommen, nur wie weiß ich nicht. Ich habe dann am Nachmittag nachgeschaut und den Verein gibt es wirklich und die Trikots sahen exakt aus, wie in meinem Traum. Das fand ich ein bisschen absurd, da ich den Verein nicht kenne und auch nur den Namen einmal gehört hab. Nun aber zu meiner Frage: Ich bin auf den Gedanken gekommen, in den Herbstferien die Scouts von der Jugendabteilung zu kontaktieren, um mich für ein Probetraining zu bewerben. Deshalb würde ich gerne wissen ob das gehen würde, wenn ich mit 15 bei einem ausländischen Verein trainiere, da es für mich eine interessante Erfahrung wäre.

Danke im Vorraus

...zur Frage

In welchen Ligen halten sich Talent Scouts auf ? ( Fußball )

Hallo,

Ich bin 15 Jahre alt und spiele leider noch in der Kreisklasse 3 -.-'' !! Ich will wie jeder Fußball spielender Junge Fußballprofi werden ist ja üblich halt . Aber ich weiss das es hart ist und ich will mich anstrengen und auch versuchen aber ich weiss auch garnicht wo scouts sich aufhalten also in welchen Ligen und ich hab auch noch ein anderes Problem ich bin schüchtern also in anderen worten ich trau mich nicht jetzt z.B in meinem Fall zum Fortuna Düsseldorf zu gehen und nach einem Probetraining zu fragen weil ich angst habe ausgelacht zu werden. Und auf dem Platz hab ich auch immer angst das ich fehler mache obwohl ich weiss das ich es normaler weise kann, weil hier bei mir auf dem bolzplatz spiel immer gut und auf dem platz hab ich halt angst wie ich es schon erwähnt habe ... . Ich hoffe ihr könnt meine frage oben beantworten und meine andere frage und bei meinem Problem weiter helfen :D .

Danke im vorraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?