Wie kann ich beim turnen ( Reck, Barren) die "quietschgeräusche" meiner Füße verhindern?

3 Antworten

Was hast du eigentlich für ein Problem mit deinen vielen Fragen über deine "quietschenden" und schwitzenden Füße? Es ist ganz normal, wenn die Füße schwitzen, bzw. feucht sind, dass sie dann beispielsweise an einer Kletterstange oder auch an einem Barrenholm quietschen, ganz einfach weil durch die Feuchtigkeit Reibung entsteht. Dies ist ja beim Klettern auch von Vorteil. Die Quietschgeräusche kannst du verhindern in dem du versuchst deine Füße so trocken wie möglich zu halten. Entweder abtrocknen, Magnesium, Socken anziehen ...

Am Besten kannst du mit dem oben bereits angesprochenen Magnesium diese Geräusche verhindern und gleichzeitig deinen Grip erhöhen!Das Magnesium steht entw. in der Turnhalle irgendwo rum, oder du kannst es dir auch in einem Sportfachgeschäft das Kletter-Artikel im Sortiment hat, kaufen.

Für Turner stehen üblicherweise kleine Becher mit Magnesium rum. Das nimmt man sowiso für die Hände, also könntest du es dir auch auf die Füße streichen. Dadurch sind sie nicht mehr schwitzig, und es quietscht auch nicht mehr!

Was möchtest Du wissen?