Wie kann ich beim Flick-Flack die Beine strecken?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Beim Flick-Flack musst du nicht unbedingt die Beine strecken! Aber du musst unbedingt die Hüfte bzw. das Hüftgelenk strecken. Und zwar genau zwischen dem Flick und dem Flack! Genauer gesagt, du musst die Hüfte ÜBERstrecken, bogenförmig überstrecken (s. Bild, rote Linie)! Erst dann kann das Flick impulsiv in das Flack übergehen. Der Anfänger sollte sogar zwischen Flick und Flack im überdehnten Handstand (Bild, 5. Figur) eine Pause machen, um sich über die korrekte überdehnte Handstandstellung zu informieren und um das Flack mental (geistig, im Kopf) vorzubereiten.

Das geht natürlich nicht, wenn man den Flick-Flack ohne Hilfe übt. Deshalb ist es in jedem Fall besser, sich beim Üben helfen zu lassen. Die Helfer knien hinter dir und unterstützen dich beim Flick am Rücken und sichern die überdehnte Handstandstellung. Jetzt musst du geistig umschalten vom Flick zum Flack, bevor du dann vom Handstand in den Stand "flacken"  kannst.

 - (Turnen, Beine, flicken)
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?