Wie kann ich bei Weitsprung mehr in die Höhe springen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ein gutes Hilfsmittel sind Schaumstoffblöcke, etwa 1,5 Meter vor dem Absprungbalken platziert. Zuerst können die tief sein (15cm), dann kann man welche draufstapeln, bis zu einem halben Meter hoch. Dann wird man gezwungen wirklich hoch abzuspringen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Um beim Weitsprung die Absprunghöhe zu verbessern, ist es völlig falsch, Hindernisse (z.B. Schaumstoffblöcke) hinter die Absprungstelle zu legen, auf denen man landen muss oder die zu überspringen sind. Dadurch gewöhnt man sich ein zu frühes Abwinkeln des Körpers in der Flugphase an. Unter Umständen leidet sogar die Körperstreckung während des Absprunges, weil man das Hindernis unbewusst antizipiert. Besser wäre es, etwa 1,5 m hinter dem Absprungbalken ein etwa 2,5 m hohes Seil zu spannen und zu versuchen, dieses nach dem Absprung mit dem Scheitel zu berühren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wichtig bei Sprüngen im Allgemeinen ist, dass man sein ganzes Körpergewicht in den Boden stemmt und sich dann erst aus dieser Position hinaus abstoßt und springt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?