wie kann ich am schnellsten bein, arm, bauch und brust muskeln griegen

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Auf die Schnelle geht das schon mal gar nicht und du solltest dann schon ab und zu in das Forum reinschauen um nach deinen Antworten zu schauen. Krafttraining bzw.Muskelaufbau ist ein langwieriger Prozess und erfordert ein hartes und strukuriertes Training kombiniert mit einer ausgewogenen Ernährung. Mit 2 Hanteln kommst du nicht sehr weit und als Homeübung ohne Gewicht bieten sich dann nur die Liegestützen, Klimmzüge und Crunches an. Dies reicht vom Umfang jedoch nicht aus um ordentlich Muskelmasse aufzubauen. Das Studio ist und bleibt die optimale Lösung. Es sei denn du hast die Möglichkeit zu Hause diverse Geräte hinzustellen. Darüber hinaus hast du dort auch fundierte Trainer die dir einen guten Trainingsplan erstellen können. Ich findes es ehrlich gesagt immer sehr witzig wenn hier Leute ankommen und meinen wir erstellen hier im Netz mal so eben ausgetüfftelte Trainings oder Ernährungspläne. Das würde hier doch etwas den Rahmen sprengen und ein bisschen Eigeninitiative sollte man schon mit bringen.

ich kann mit dem ganzen übungen nix wirklich anfangen auserdem wäre es wenn ich alle übungen jeden tag mach viel zu viel arbeit

Dann google doch mal nach den Übungen. Es wird dir bestimmt niemand hier jede einzelne Übung erläutern.

"viel zu viel Arbeit", so wirst du nie Muskeln bekommen. Es ist harte Arbeit. Natürlich solltest du immer einen Ruhetag machen, aber mit dieser Einstellung kommst du so oder so nicht weit.

0

Vorne weg du kannst vielund hart Trainieren und es würde dir nichts Bringen wen du dich nicht dazu optimal Ernähren würdest , den du brauchst zum beisbiel 2,5 g ca Eiweiß pro körpergewicht um eine gute Muskulatur aufzubauen noch dazu viel Trinken und 5-6 Maarzeiten aber kleine zu dir nehmen , auch der Bauch solltest du mit Gewichten Trainieren warum ? warum Tranirrst deine Arme zb mit Gewicht ? Richtig das sie dicker werden den viele machen diesen Fehler deshalb bekommen sie ein Dicke Muskulatur am bauch , aber nicht die seitlichen den so kann ein Muskel entstehen die du dan nicht mehr wegbekommst der dann nicht gut ausschaut wegen der Tale , ob leichtes Gewicht oder schwer jeder Mensch reagiert änderstder wichtig du machst es richtig und genau , bei Bauch würde ich bis zum versagen Wiederholungen machen den das ist ohne hin bei den meisten eine schwachstelle Mfg Michele Angelo

Schnell bekommt man schon mal gar keine Muskeln. Muskelaufbau dauert relativ lange.

Es wäre sinnlos dir jetzt alle Trainingsmethoden zu erklären, da als Anfänger eigentlich eh nur eine in Frage kommt. Du machst 2-3 Sätze pro Übung mit jeweils 15 gleichmäßig, langsam ausgeführten Bewegungen.

Wenn du nur Bauch und Brust trainierst wirst du bald eine Fehlhaltung haben. Der Rücken muss auf jedenfall mittrainiert werden.

Ob 5 Kg zu leicht sind oder nicht hängt von deinem aktuellen Trainingszustand/deiner aktuellen Kraft ab. Wenn du mehr als 15 Wiederholungen einer Übung schaffst, dann ist das Gewicht zu niedrig. Wenn du weniger schaffst, dann ist es zu hoch.

Ein paar Grundübungen: Wadenheben, Kniebeugen, Ausfallschritt, Beinrückenheben, Crunches, schräge Crunches, Seitstütz, Unterarmstütz, Kurzhantel Flys, Liegestütz, Dips, Bizeps Curls, Seitheben, Rudern, Reverse Flys, Nackendrücken, Rumpfheben.

Was möchtest Du wissen?