Wie kann ich am besten an den Oberschenkeln abnehmen?

1 Antwort

Hallo,

also durch Crosstrainer baust du nicht wirklich Muskeln auf, außer du warst in einer sehr schlechten Körperkomposition wo du es angefangen hast, da würde sich diese zu Gunsten der Muskulatur verbessern und gleichzeitig Fett abgebaut werden, ein Anfängerbonus von kurzer Dauer.

Lokale Fettabnahmen gibt es nicht, wo du bevorzugt abnimmst ist genetisch bedingt,

konzentriere dich daher auf eine Low-Carb Ernährung und einen negative Kcal-Bilanz.

P.S. mit Krafttraining würde das ganze viel schneller und effektiver gehen.

Nach Verletzung wieder Konditionsaufbau für Fußball

Hallo alle zusammen. Ich war "betroffen" von dem so genannten Schienbeinkantensynrom und bin dadurch über 6 Monate ausgefallen. Ich bin jetzt endlich wieder Fit, aber mir fehlt die Power und Kondition um bei unserem Training wieder hinterherzukommen. Wir kann ich mich am besten SCHONEND für das Fußballtraining vorbereiten?

...zur Frage

An Oberschenkel/Innenliegende Schenkel abnehmen als Mann?

Hallo allerseits, die vergangenen Monaten habe ich mir mal etwas mehr gegönnt als Üblich. Sprich: Mehr Süßes und Fettes, Cola,Chips,Schokolade etc. Dadurch das ich die Monate nicht Arbeiten konnte, setzte sich das an und als ich eines Tage meine Lieblings Jeans tragen wollte, mache ich gemerkt das meine Oberschenkel sehr zugenommen haben (Aktuell 91cm an Umfang). Dazu muss ich sagen das meine Oberschenkel nicht nur aus Fett besteht sondern auch etwas mehr Muskulös ist. Ich würde gerne aber Umfang verlieren und an den Innenliegenden Schenkel abnehmen, genau da "Schwabbelt" es. Ich weiß man kann nicht direkt genau da abnehmen, da brauch ich keine Leute die jetzt schreiben " das geht nicht" Nur wenn ich jetzt Beine weiterhin trainiere, lege ich ja eher an Umfang zu, statt ab.

Momentan bin ich seit Knapp 2Monaten wieder im Fitness Studio, regelmäßig.

Wie kann ich nun am besten da in der Region an Umfang verlieren? Cardio? oder was anderes? Wenn Cardio, welche Geräte? Laufband,Crosstrainer,Stepper oder Fahrrad?!

Meine Ernährung ist schon umgestellt, ich trinke Viel Wasser und keine Süßigkeiten oder sonst was, da ich nämlich was für meine Figur tun will.

Ich hoffe ich bekomme viele Produktive Antworten die mir dabei Helfen. Danke :)

...zur Frage

Nach dem Training Kraftlosigkeit und Atemnot

Hallo, ich gehe seit April letzten Jahres regelmässig ins Fitness-studio. Am Anfang reichten mir 30 Min Crosstrainer und dann habe ich je nach Motivation Krafttraining gemacht. Bin nur alle 2 Tage hin, am Wochenende hin und wieder täglich, habe mich aber an diesen Tagen nur auf leichtes Ausdauertraining beschränkt, also ich habe es nicht übertrieben. Dennoch: seitdem ich dort traniere bekomme ich häufig schwere Infektionen, mitunter eine Gürtelrose und sehr oft Lymphdrüsenentzüdungen die mit Antibiotika behandelt werden mussten.Zu dieser Zeit habe ich selbstverständlich nicht trainiert sondern ich habe mich ausgeruht. Leider habe ich mir dann über Weihnachten ein oder zwei KG angefuttert(da war ich auch mal Krank).Nun möchte ich diese unliebsame Kilos zu Leibe rücken und gehe wieder regelmässig ins FS. Meine Kondition ist noch in Ordnung,nur stelle ich fest dass meine Füße sehr stark schmerzen wenn ich auf den Crosstrainer bin(also mache ich noch langsamer). nach dem Training geht es mir eigentlich ganz gut, nur sobald ich danach was esse,fühle ich mich plötzlich sehr schläfrig und kraftlos und ich habe das Gefühl unter Atemnot zu leiden. Am Herz habe ich nichts, ich bin erst kürzlich von Kopf bis Fuß untersucht worden. Woran kann das liegen? Wieso kann ich nicht mehr normal trainieren?Wieso bin ich ständig müde? Bin jahrelang TÄGL.schwimmen gegangen das hat mir nix ausgemacht

...zur Frage

Muskeln aufbauen und gleichzeitig abnehmen?

Hey Leute, fahre im Sommer, um genau zu sein Mitte August in Urlaub und möchte bis dahin an meinem Körper noch so einiges verändern. Jetzt frage ich mich ob ich Musekeln aufbauen und gleichzeitig Fett verlieren kann? Im Grunde genommen habe ich ja noch ca. 5 Monte Zeit. Bis dahin sollte ich ja noch was aufgebaut bekommen. Muss dazu sagen dass ich damals immer schon regelmäßig trainieren war, aber eben lange nichts mehr gemacht habe und deswegen auch paar Kilo zugenommen habe.

Wie krieg ich das am besten gebacken dass ich bis dahin noch was erreiche? Und was ist in en 5 Monaten überhaupt realistisch?

...zur Frage

Statt Abnahme habe ich zugenommen-wieso?

Hallo,

also ich habe vor wenigen Wochen gefragt,ob man mit folgenden Sportaktivitäten abnehmen kann:

Montag: Bauch,Beine,Po (1h)

Dienstag: Zumba (1h), Schulsport (90 Minuten,ohne Umziehen abzuziehen)

Mittwoch: Bodyforming (so ähnlich wie Bauch,Beine,Po;1h)

Donnerstag: Step-Aerobic (1h)

Ich hab einige Antworten bekommen,dass ich dadurch abnehmen werden kann. Nun ist das jetzt etwas mehr als einen Monat her,dass ich angefangen habe regelmäßig 5 mal die Woche Sport machen und ich habe eigentlich gehofft schon Fortschritte zu sehen,aber ich habe überhaupt nicht abgenommen,sogar etwa 500g zugenommen. Mir ist klar,dass man Muskeln aufbaut,aber ich dachte man nimmt zuerst etwas ab und dann werden die Muskeln aufgebaut,ist das nicht so? Jedenfalls liegt es auch nicht an der Ernährung,die ist genauso wie als ich noch nicht so viel Sport gemacht habe.

Woran kann die Zunahme denn liegen? Danke

...zur Frage

Abnehmen an den Beinen, eher durch Krafttraining oder Ausdauer?

Hey, ich gehe jetzt schon seit fast zwei Jahren regelmäßig ins Fitnessstudio. Meine Problemzone sind meine Beine. Anfangs habe ich sowohl Ausdauer für die Beine gemacht, wie auch Krafttraining. Nur schnell kam das Gefühl, dass meine Beine dadurch noch dicker wirken. Daraufhin bin ich im Bereich Beine komplett auf Ausdauer umgestiegen (Stepper & Crosstrainier). Nur sehe ich immer noch keine wirklichen Erfolge.

Bauch, Rücken, Arme trainiere ich wie vor auch Kraftmäßig. An diesen Stellen sehe ich auch Ergebnisse. Nur hab ich an diesen Stellen auch nicht wirklich viel Fett.

Ich überlege nun wieder mit dem Krafttraining für die Beine anzufangen. Habt ihr eine Idee was helfen könnte?

Liebe Grüße Janina

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?