Wie kann ich am besten 5 kilo abnehmen in 6 wochen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Abnehmen kann man nur durch das Zusammenspiel von Sport und Ernährung. denn letztendlich zählt nur die Kalorienbilanz. Du musst zum Abnehmen einfach mehr Kalorien verbrauchen als du durch die Nahrung zu dir nimmst. Möglicherweise sollte du mal deine Ernährung genauer unter die Lupe nehmen, denn Sport betreibst du eigentlich genug...

"So schön dünn wie früher"...liest sich gut von jemanden der gerade mal 17 Jahre ist. ( smile ) Mit 17 Jahren bist du ja auch noch in deiner Wachstumphase. Wenn du mit vermehrtem Körperfett zu kämpfen hast, dann solltest du einen regelmäßigen Ausdauersport mit entsprechender Intensität ausüben. Radfahren, Laufen oder Schwimmen bieten sich zb. an. 3 mal die Woche für 1-2 Stunden je Einheit wäre schon sinnvoll. Das Ganze mußt du mit einer ausgewogenen und Kalorienreduzierteren Ernährung paaren, da du nur über eine negative Kalorienbilanz abnehmen kannst. Du mußt also mehr Kalorien verbrauchen als du deinem Körper zuführst. Hier solltest du auch deine Ernährung nochmals überdenken. Sie sollte auf jeden Fall ausgewogen sein, damit du in keinen Mineral oder Vitamindefizit gelangst.

Zu alt um Profiturner zu werden?

Hallo =D ich bin 17 jahre halt und turne seit ich 8 bin, ich war früher in einem sehr guten verein und hätte die chance gehabt richtig gut u werden, doch meine mutter wollte es damals nicht weil es die knochen kaputt macht und wgeen schule ,...

doch eig ist es ein traum von mir. ich hab dadurch das ich in einem anderen verein bin (gerätetruenen nicht kunstturnen) sehr viele teile verlernt.

nun die frage an euch? könnte man sowas trotzdem schaffen?

...zur Frage

Was essen um direkt nach Schule trainieren zu können?

Hey Leute, also ich muss in der Woche leider immer direkt nach der Schule trainieren aus Zeitgründen. Ich muss morgens um 7 aus'm Haus und Schule endet um 16:15.(12. Klasse ist schon super..) Pausen sind leider nur 5 Minutenpausen, in denen man dann von Raum zu Raum rennt oder 2 mal 15 Minutenpausen, in denen man dann auch nicht sooo viel Zeit hat um irgendwie groß das Essen anzufangen, selbst wenn ich was dabei hätte. So, ich geh in der Woche 3-4 trainieren (variabler 4Split) Meine Frage: Da ich gerade in der Defi-Phase bin, liegt das was ich an Kalorien zu mir nehmen will an solchen Tagen bei ungefähr bei 2800 kalorien. (Gesamtumsatz:3500) Wie soll ich das mit dem Essen machen, wenn ich dann um ungefähr 16:40 mit dem Training anfange? Irgendwie versuchen mir morgens um 6:30 Haferflocken reinzuhauen?? Oder doch mal was mitnehmen und dann in den 15 Minuten pausen verschlingen? Ist es sinnvoll, vielleicht direkt ein Intermittent Fasting draus zu machen, und dann nur mit nem Whey+Creatin Shake vor dem Training und keinen Kohlenhydraten die 1,5 Stunden Training durchzuziehen? Ich denke eigentlich nicht.. Oh und ich bin nicht so der Fan von fettigem Kram wie Käse Mayo Broten oder sowas in der Art wie ich es auf einigen Foren schon gelesen habe :') Naja egal, ihr wisst worauf ich hinaus will. Freue mich auf Antworten und Empfehlungen :) Danke im Voraus

...zur Frage

Ich bin skinny fat und weiß nicht was ich machen soll?

Ich bin 17 Jahre und 170cm. Ich wiege 74 Kilo und habe einen KFA von 23 %. Ich war früher sehr übergewichtig und habe dann durch radikale Diäten extrem schnell und viel abgenommen. Heute weiß ich das es falsch war. Durch das abnehmen ist meine Haut sehr weich geworden , es fühlt sich nicht fest an , meine wangen hängen leicht. Außerdem habe ich dadurch eben so einen skinny fat Körper bekommen. Meine Arme und Schultern sind recht dünn , aber mein Bauch / Hüfte und meine Beine sind sehr dick. Ich weiß nicht ob ich jetzt erst etwas runter mit den kcal soll und etwas fett verbrennen soll und dann aufzubauen oder ob ich erst aufbauen soll und dann definieren soll. Wenn ich jetzt abnehmen würde , dann würde meine Haut doch noch mehr „hängen“ und ich würde die wenigen Muskeln die ich habe verlieren. Und wenn ich erst aufbauen würde , dann würde ich ja auch fett aufbauen und mein Bauch und meine Beine sind schon sehr dick. Was soll ich machen ? Mir ist es wichtig das meine Haut gut mitkommt und keinen Schaden davon trägt. Ich will einen schönen , muskulösen , straffen Körper. Was soll ich tun?

...zur Frage

Wie kann man in einer Woche effektiv abnehmen?

Hallo!

ich würde gerne wissen, wie man in einer Woche effektiv abnehmen kann. Sport mache ich schon sehr regelmäßig (4 mal die Woche) und meine Ernährung ist größtenteils ausgewogen ;)

Danke!

...zur Frage

Macht es was aus jedentag das gleiche Workout 6 mal die woche durchzuziehen?

Hallo! Ich bin 17 und bin 1.79 groß. Mit einer Körpergewicht von 115kg(nüchtern) trainiere ich jeden tag außer freitags meinem ganzen(fast) Körper um fett zu verbrennen und dabei etwas muskeln aufzubauen. Ich möchte erst mal abnehmen bevor ich radikal muskeln aufbauen möchte. In fast 2 wochen habe ich schon 5kg abgenommen und möchte auch so weitermachen. Meine frage lautet, ist das zuviel für mein körper? Kann ich so weitertrainieren? Danke!

...zur Frage

Ich laufe seit 8 Monaten 3 mal die Woche, seit September 10 km seit Januar 20 km und ich nehme nicht ab. warum?

Hallo zusammen, also wie schon gesagt, ich laufe regelmäßig d.h. 2-3 mal die Woche. mindestens 1 Stunde (10km) in letzter Zeit eher 17-20km , 2std. Ich bin im Schichtdienst, noch mehr schaffe ich nicht. Früher habe ich mich sehr viel ungesünder ernährt (softdrinks, Chips, Pizza etc) und wog etwa 65-68 kg. dann fing ich mit motocross/enduro fahren an, was auch sehr anstrengend war. Nach einem schweren Unfall und darauf folgender 4 monatiger bewegungspause nahm ich zu, und wog zu schlimmsten Zeiten 83 kg. Als ich wieder loslegen durfte, fing ich mit dem laufen an. Zunächst nur auf Zeit, etwa 40 min. Dann wagte ich mich an die 10 km und Anfang des Jahres an die 20. Es macht mir sehr viel Spaß aber mein eigentliches Ziel, abnehmen, erreiche ich kaum. Momentan wiege ich 79 kg. Was mache ich nur falsch :/ ???

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?