Wie kann ich Abduktoren "verkleinern"???

1 Antwort

Es handelt sich ja nicht nur um einen Muskeln sondern um eine Abduktorengruppe. Also mehrere Musklen führen diese Bewegung gleichzeitig aus. Warum sind sie denn so groß geworden, hast du Muskelaufbautraining vorher gemacht oder hast du einfach ein großes Becken??

Gute übungen für die abduktoren?

Leute, ich brauche gute fitness übugen für meine abduktoren. Ich will meine bein außenseite tranieren, damit ich den fett dort abbauen kann. Ich weiß man kann nicht gezielt fett abbauen an einer bestimmten stelle, aber dazu muss es doch fitness übungen geben, um diese zu trainiren. Danke schon mal im Voraus :) Bitte genau beschreiben!

...zur Frage

Ausdauertraining verhindert Muskelabbau???

hallo, ich bin gerade dabei das krafttraining für die beine einzustellen, da sich meine abduktoren und besonders die adduktoren vergrößert haben. (bekam eigentlich richtig schlanke beine vom training, bis zu dem punkt wo ich es wohl doch etwas zu gut meinte mit den gewichten, besonders die beinpresse hat das alles eingerissen). nun lasse ich das beintraining erstmal ausfallen um dann wenn alles abgebaut ist werde wieder langsam anzufangen und es aber etwas im rahmen halten. zu meiner frage, da ich die kraftübungen weglasse betreibe ich etwas mehr ausdauertraing auf dem ergometer,laufband, usw., achte schon auf geringe intensität. nun habe ich aber angst das durch das ausdauertraining verhindert wird das die muskeln wieder kleiner werden?? geht das überhaupt auf die adduktoren? mache keine seitwärtsbewegungen. sind denn steigungswinkel ein problem oder wäre eine ebene geeigneter? ohne ausdauer wäre schwierig, da ich die ganzen beinübungen aussetze und mein kf nicht steigen soll! (schwimmen möchte ich nicht, ist auch zeitlich schwierig). es sind keine extremen muskelberge, aber für eine frau sehr störend :-( möchte wieder schlanke beine.

kennt sich jemand aus? danke schonmal im vorraus :-)

...zur Frage

Sprinttraining im Winter

Ich trainiere diesen Winter zum ersten mal die Beine. Allerdings frage ich mich, ob mich Krafttraining wirklich schneller macht. Ich trainiere Adduktoren, Abduktoren, Beinstrecker, Waden, Hamstrings, also das ganze Package. Ich trainiere 3 Serien a 8 Wiederholungen und steigere mich Woche für Woche. Allerdings las ich gerade, dass man für die Schlelligkeit "häufige Kontraktionen mit maximaler Explosivität" benötigt. Was ist damit gemeint? Mach ich mich durch das Krafttraining gar langsamer? Ich laufe 100m, 200m und 400m im Rahmen vom Zehnkampf.

...zur Frage

Wie mache ich was?

Hallo :)

Ich brauche Hilfe. Und zwar habe ich keine Ahnung wo und wie ich was anfangen soll):

Seit Februar gehe ich ins Fitnessstudio um abzunehmen. Ich möchte schlanke Beine haben, einfach generell schlank werden. Ich möchte einfach nie wieder hungern, da ich gewisse Erfahrungen gemacht habe ): Seitdem ich ins Fitnessstudio bin, habe ich dickere Beine bekommen (Beinpresse, Adduktoren und Abduktoren) bekommen. Ich habe die Trainerin um Rat gebeten, welche meinte, ich solle das Beintraining einfach weglassen. Aber damit bin ich nicht zufrieden. Was soll ich tun? Egal was ich mache, es klappt nicht ): Langsam verliere ich die Lust und Motivation. Zur Zeit gehe ich 30 Min aufs Laufband und sonst nichts anderes, weil ich von allem anderen dicke Beine bekomme. Vor ein paar Wochen bin ich immer eine Stunde gelaufen und es hatte nur ein wenig Wirkung. Den Crosstrainer habe ich auch schon eine Zeit lang für eine Stunde probiert und dicke Beine bekommen. Mir ist klar, dass man nicht gezielt an einer Körperstelle abnehmen kann, da der Körper selbst entscheidet, wo zuerst abnimmt. Ich habe einfach wirklich keine Ahnung von irgendwas. ): Könnt ihr mir bitte helfen und Licht ins Dunkel bringen. Was kann ich tun? Soll ich Workout-Kurse machen oder Cardio? Bitte helft mir, ich hab von echt nichts ne Ahnung, was Fitnessstudio betrifft. Danke für eure Hilfe.

...zur Frage

Muskelabbau/Reduktion Ab/Adduktoren

hallo ihr lieben, ich gehe seit 2,5 jahren ins fitnessstudio (Muskelaufbau+Ausdauer). ich trainiere meine beine vorwiegend an der ab/adduktorenmaschiene und mache beinstrecker und ausfallschritte. (mache natürliche nicht nur beintraining ;-) ). habe immer im bereich von 12 wdh trainiert und richtig schlanke beine bekommen. nun habe ich es aber wohl ein bissen mit den ab/adduktoren übertrieben und auch teilweise die schräge beinpresse verwendet (geht ja auch auf diese muskeln). habe einfach vielleicht für meine zwecke zu viel gewicht aufgelegt. beinpresse lasse ich scon weg. besonders der adduktor ist sieht sehr schlimm aus. (beine gehen plötzlich zusammen). nun möchte ich diese beiden muskelgruppen aber gerne wieder verkleinern, bin mir aber nicht sicher was der richtig weg ist. mir kommen da 3 möglichkeiten in den sinn: 1. nur noch kraftausdauer(viele wdh) auf diese muskeln 2. langsam immer wieder wenige gewicht verwenden dass die muskeln zurückgehen? 3. weglassen und statt dessen mehr ergometer, laufband e.tc ohne grossen wiederstand??

was wäre die effektievste variante?

...zur Frage

Abduktoren/ Adduktoren trainieren bei Hohlkreuz?

Hallo, ich habe meinen Trainingsplan auf ausgelegt, meinen Rücken zu stärken und mein Hohlkreuz zu mindern. 

Ich trainieren z.B. 

Frontkniebeugen 

rumänisches Kreuzheben 

Beincurls 

keinen Beinstrecker 

viel Rücken 

Bauchübungen ohne den Hüftbeuger 

Dehnübungen 

bei der Abduktorenübung (Beine nach außen) am Gerät verkrampft mein Hüftbeuger und nach der Übung habe ich ein Ziehen im unteren Rücken. Entweder ist die Übung für meine Situation Mist oder ich muss mich an das Training erst wieder gewöhnen (ich hatte das letzte halbe Jahr kein Sport gemacht). Kann da jemand weiterhelfen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?