Wie kann ich 30 "Schüler" auf engstem Raum beschäftigen?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also mein Trick ist da immer: Staffeln bilden und einen Parcour kreieren! Damit kann man die Kids stundenlang unterhalten und wenn man den Parcour gut gestaltet bringt es noch was. Ich hab beim Einturnen festgestellt, dass die alle keine guten Vorwärts- und Rückwärtsrollen können. Also wird das flugs mit in die Staffelspiele eingebunden und die Kiddies üben das ohne zu merken bis zum gehtnichtmehr. Oder was auch noch gut kommt: Adventuregames; man nimmt ein Seil und packt 3 blaue Matten dazwischen. Die Kinder müssen dann mit einem Ball zwischen den Füssen den Ball von einem Ort zum anderen transportieren. Bei wem der Ball ins "Wasser" fliegt der muss zurück.

Was möchtest Du wissen?