Wie kann ein Torwart beim Elfmeter die Ecke antizipieren?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Auch nicht ganz richtig ich bin selber torwart in der Bezirksobaliga und stehe nun seid knapp 18 jahren zwischen 2 pfosten und man lernt über die jahre einiges dazu zum beispiel ist die körpersprache eines spielers sehr wichtig beim anlauf hat er rückenlage=ball geht hoch ... rücken nach vorne gebeugt= hart und nach unten das sind kleinigkeiten wodran man es rechtzeitig erkennen kann desweiteren wie du schon richtig erkannt hast spielt die fushaltung eine rolle das siehst du aber schon währen er sein beim hoch reißt (schussfuß) mit was er schießt spann oder innen - bzw außenriss und wenn du dann schnell kombinierst ist es möglich ich habe letzte season von 15 elmeter 13 gehalten wurde 1mal total verladen und beim andern war ich dran ... also möglich ist dies auf jedenfall

So richtig können tust du dies nicht da du, wie du selber schon geschrieben hast, erst beim Abschuß in etwa die Ecke erahnen kannst und auf Grund der Schußstärke bleibt dir keine Reaktionszeit mehr um schnell genug in die Ecke zu gelangen. Fast alle Torhüter wählen von daher beim Anlauf des Schützen eine Ecke aus, in der sie hinein hechten. Entweder es paßt oder nicht. Es gibt halt einige Torhüter die hier den richtigen Instinkt haben.

Was möchtest Du wissen?