Wie kann der Trainingsplan für ein 100km Rennen aussehen

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

So wesentlich ist der Zeitaufwand gegenüber dem Marathontraining nicht für den 100 km Lauf. Innerhalb von 6 Monaten sollte sich das machen lassen. Der wesentliche Unterschied sind mehr langsam gelaufene km. In erster Linie geht es darum, die nötige orthopädische Stabilität anzutrainieren. S. hierzu: http://www.laufreport.de/training/biel/biel.htm

Dieser Link beschreibt die Vorbereitung auf den Lauf in Biel.

Mein Tip wäre neben dem Lauftraining viel Grundlagentraining auf dem Rennrad. Auf dem Rad sind einfach höhere Umfäng möglich, als beim Lauftraining. Läufe über mehrere Stunden sind imho nicht so häufig möglich. GA-Training auf dem Rennrad über 6-8 Stunden sind hingegen kein Problem. Besser lässt sich die hier benötigte Grundlage wohl kaum trainieren...

Was möchtest Du wissen?