Wie ist der Seilverschleiß bei den jeweiligen Sicherungsgeräten?

1 Antwort

Hi...

Halbautomaten haben ja eine höhere Bremskraft weil sie das Seil regelrecht abklemmen, aber der Verscheliß (so kommt es mir vor) ist beim Tuber größer als beim Halbautomat.

Im Grude liegt es auch am Sichernden selbst, ob er eher dynamisch oder "statisch" sichert. Aber ich denke man kann hier nicht direkt von einem Verschleiß wie beim HMS sprechen, natürlich wird das Seil auch bei Tuber und Halbautomat beansprucht, aber wesentlich weniger als bei HMS.

Ich sichere nur mit Tuber, da ich nicht gerne gelupft werde, sondern lieber mit beiden Beinen auf dem Boden bleibe.

Welches Gerät ich dir nur empfehlen kann ist das "Smart" von Mammut. Es wird wie ein Tuber verwendet und hat die Bremskraft eines Halbautomaten, jedoch wird beim "Smart" dynamisch gesichert. Weil das "Smart" wie ein Tuber genutzt wird, kann der Sicherer auch hier nicht viel falsch machen... das Seil wird eingelegt wie beim Tuber und genauso durchgezogen wie beim Tuber, das einzig neue ist das Ablassen, da man hier nur die Nase des "Smart" anheben muss um die Bremswirkung zu senken und den Kletterer abzulassen.

In diesem Sinne: Berg Heil!

Gruß

Andvari

Was möchtest Du wissen?