Wie ist der "Rotpunkt-Gedanke" beim Klettern entstanden?

Was möchtest Du wissen?