Wie ist beim Golf eigentlich der Treffmoment des Golfschlägers mit dem Ball?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Dass der Ball gar nicht so hart ist, zeigt das Video von Jason Zuback bei seinem Weltrekord-Versuch. Mit 328 km/h hat er bisher die weiße Kugel am kräftigsten beschleunigt. Mehr dazu und der Zugang zum Video gibt es hier:
http://www.golf-for-business.de/golfportal/golfschwung-ballgeschwindigkeit.php

Im Schnitt rechnet man beim Golf mit einer Kontaktzeit von 0,5 Millisekunden.

Darf man mit dem Schläger das Netz berühren?

Z.B. wenn es einen Netzroller gibt, darf man dann mit dem Schläger das Netz berühren, um den Ball noch rüberzubringen?

...zur Frage

Wie weit soll man beim Tennis eigentlich ausholen?

Ich bin mir nie genau sicher wie weit man bei den Grundschlägen im Tennis ausholen soll. Besonders bei der einhändigen Rückhand. Reicht eine Ausholbewegung bis zur rückwärtigen Wand (so dass die Schlägerspitze nach hinten zeigt) bzw. Zaun, so dass man praktisch von hinten nach vorne schwingt, oder soll man noch weiter ausholen, wobei aber doch sicherlich die Gefahr der Rotation besteht, und man den Ball einfach leichter verzieht. Was für eine Ausholbewegung ist besser?

...zur Frage

Tennis-Doppel - Rückschläger-Partner wird am Schläger getroffen,

Hallo, folgende Frage wurde heiß diskutiert: Der Rückschlägerpartner im Tennis- Doppelspiel wird vom Ball am Schläger getroffen, nachdem dieser im falschen Aufschlagfeld (also in seinem Feld) den Boden berührt hat. Wer bekommt den Punkt?

...zur Frage

Was genau wird alles beim Fitten eines Golfschlägers gemacht?

Das man sich seine Golfschläger fitten lassen kann, weiß ich. Aber was genau wird dabei gemacht? Kann man das sowohl bei Eisen als auch bei Hölzern machen? Lohnt sich so etwas? Wieviel kostet so ein Fitting eigentlich pro Schläger?

...zur Frage

Stimmt das, dass man beim Bunkerschlag beim Golf nicht den Ball trifft, sondern nur den Sand?

Wollte mal genau wissen, wie das wirklich ist. Ich stell mir das ziemlich schwierig vor, beim Bunkerschlag nur durch einen Schlag in den Sand den Ball so zu dosieren, dass er schön kontrolliert fliegt. Ist es da nicht einfacher, den Ball direkt zu schlagen? Warum sollte man eigentlich den Golfball nicht wirklich treffen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?