Wie is der 3er Split?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wichtig ist immer die Intensität mit der du trainierst. 3 Sätze pro Übung ist okay. Auch die Wdhlgs.zahl paßt. Wieso trainierst du im Moment keine Beine, denn zu einem guten Krafttraining gehören alle Muskelpartien.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Aus welchem Grund nennst du deinen Trainingsplan einen 3er Split? Weil du an 3 Tagen in der Woche trainierst oder weil du pro Muskelgruppe 3 verschiedene Übungen ausführst? Eigentlich spricht man von einem 3er Split, wenn man die zu trainierenden Muskeln in 3 Pakete teilt ("splittet") und jedes Paket an einem separaten Trainingstag rannimmt, wobei die Trainingseinheiten so über die Woche verteilt sind, dass jedes trainierte Paket eine 2- bis 3-tägige Pause erhält. Z.B.:
Paket 1: Mo., Mi., Sa.,
Paket 2: Di., Do., Sa.,
Paket 3: Mo., Mi., Fr.
Bei deinem Trainingsplan fällt auf, dass du das Paket Brust+Trizeps nur 1mal pro Woche trainierst. Dadurch wird die Trainingspause für diese Muskeln mit 6 Tagen recht lang.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt keine guten und keine schlechten Pläne. Sie sind nur so gut wie das was man daraus macht! Um mit einem 3er Erfolge zu erzielen sollte man mind. 5x/Wo trainieren! Besser 6x. Und natürlich Schultern und Beine mittrainieren, sonst wird das nix!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?