Wie hoch sind die Anforderung für den Eignungstest Sport (Studium)?

2 Antworten

Die Anforderungen sind unterschiedlich. In Österreich (zumnindest in Salzburg) wird mehr verlangt als in zb Köln oder München. Du musst dich halt lange genug vorher gut vorbereiten! ;-) dann sollten die tests kein Problem sein, allerdings gehört auch ein bisschen Talent dazu und die entsprechende vielseitigkeit!!

Es ist von Uni zu Uni unterschiedlich. Ingesamt ist es aber so, dass man in eigentlich allen Disziplinen gut sein muss. Es bringt nichts, wenn man nur ein Leichtathlet ist, denn auch Spielsportarten und Turnen usw. werden geprüft. Wie genau der Eignungstest aussieht, findet man auf den Homepages der Unis.

Bei mir an der FSU Jena (Thüringen) war es so, dass man mehrere Leichathletikdisziplinen hatte, einen Schwimmnachweis brauchte und dann konnte man zwischen verschiedenen Mannschaftssportarten und Rückschlagspielen aussuchen, worin man die Prüfung ablegen möchte. Außerdem wurde man im Turnen geprüft. Bei uns war es so, dass du nach Hause gehen konntest, sobald du eine Disziplin nicht gekonnt hast. Das war dann in Leichtathleik beim Nichterreichen einer Zeit/Weite. Die übrigen Disziplinen waren zumeist subjektiv von den zukünftigen Professoren bestimmt, wobei es aber überall Punkte gab, die objektiv bestimmt wurden. So musste man z.B. beim Badminton eine bestimmte Anzahl an Aufschlägen in ein Zielfeld spielen usw.

Was ich dazu noch sagen kann ist, dass die Anforderungen recht ähnlich mit denen dann im Studium sind.

Aber wie gesagt, such dir die Uni deiner Wahl und durchsuch die Homepage nach den Anforderungen oder ruf da an, um zu erfahren, was du können müsstest.

Viel Erfolg.

An welcher deutschen Uni Sport studieren?

Welche deutsche Uni könnt ihr für ein Sportstudium empfehlen? Wie ist in etwa der NC und was wird vorausgesetzt?

...zur Frage

Sport mit Mandelentzündung?

Hallo, bei mir steht in 2 Tagen die bayrische Sporteignungsprüfung (27./28.7.) an, jedoch leide ich seit Samstag (22.7.) an einer Mandelentzündung und nehme seit gestern Antibiotika. Ich habe bis gestern jeden Tag das Reck trainiert und gestern nach dem Arztbesuch pausiert. Wie hoch schätzt ihr die Gefahr an einer Teilnahme ein? p.s. die Prüfung ist extrem wichtig, da ich noch ein Jahr auf mein Studium warten muss. Eine Wiederholung der Prüfung dieses Jahr ist nicht mehr möglich.

...zur Frage

Suche Erfahrungen zum Klettersteig an der Alpspitze bei Garmisch?

Wer hat den Steig schon gemacht? Wie war es bei euch, ist es auch was für Kinder, oder ist das Niveau zu hoch? lg

...zur Frage

Training für die Bundeswehr?

Ich habe geplant in ungefähr einem Jahr der Bundeswehr beizutreten. Meine Frage ist wie ich mich am besten auf die körperlichen Herausforderungen vorbereiten, welche mich bei den Fallschirmjägern erwarten.

Über mich: Ich bin 17 Jahre alt und 1,80 Meter groß. Ich wiege 76kg. Ich würde mich selbst als durchschnittlich beschreiben, wenn es um Sportlichkeit geht. Meine größte Schwäche ist wohl die Ausdauer.

Im voraus schon mal vielen Dank für die Antworten.

...zur Frage

Studium Sportwissenschaft - Ablauf?

Hallo liebe Community,

ich würde gern Sportwissenschaften studieren. Allgemein würde ich mit als sportlich bezeichnen, auch die Eignungstests an verschiedenen Unis habe ich bestanden. Ich wollte mal nachfragen, wie das Studium so abläuft, da ich irgendwie Angst habe in vielen Disziplinen gar nicht mithalten zu können. Ich komme aus dem Mannschaftssport und hatte bis zu den Tests z.B keine Ahnung von Kugelstoßen/Schwimmen/Hochsprung etc.. Daher viel es mir in diesen Disziplinen doch relativ schwer - Kollegen die z.B aus der Leichtathletik kamen hatten es da sicher wesentlich einfacher. Mich interessieren andere Sportarten sehr und wenn ich etwas nicht hinkriege, trainiere ich so lange bis ich es kann. Allerdings stellt sich hier die Frage, inwiefern man im Studium das Ganze beigebracht bekommt? Ich hab die Befürchtung, dass ich eventuell in manchen Disziplinen längere Zeit brauche um sie zu erlernen als vielleicht manch anderer. Hat vielleicht jemand hier Erfahrungen mit dem Studium? wie werden die einzelnen praktischen Teile vermittelt? Werden die Disziplinen vom Grunde an ganz neu vermittelt? Ich kann mir das doch alles nicht so genau verstellen irgednwie. Wäre schön, wenn jemand vielleicht mit ähnlichen Ängsten das Studium angefangen bzw. vielleicht sogar schon beendet hat.

Bitte keine Äußerungen dazu, dass ein Sportstudium sinnlos ist wegen den Berufsaussichten. Ihr könnt sicher sein, dass ich mir das gut überlegt habe. LG

...zur Frage

Bundeswehr - Eignungstest, der PWC?

Guten Tag,

ich wollte Euch fragen, was dieses 2,6 PWC zu bedeuten hat? Was heißt es genau? Was berechnet man damit? Könnt ihr es bitte für mich zusammenfassen? Hier der link: https://mil.bundeswehr-karriere.de/portal/a/milkarriere/!ut/p/c4/DcVBDoAgDATAt_gBevfmL9RbMRvcgNUUlO9L5jCyy2D6MWnjbVpkle3gHHu4WLK6E47A0xHR4fG1FMBk49pQmzx5mX44kqPr/

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?