Wie hoch kann der Blutdruck bei Belastung ansteigen?

1 Antwort

Dies kommt auf die Sportart an. So hat man beispielsweise bei Kratfsportlern/Gewichthebern wohl schon extrem hohe Werte unter Belastung gemessen. Ausdauersport wirkt sich generell positiv ( je nach Extremegrad natürlich ) auf den Blutdruck aus und wird bei Menschen mit erhöhtem Blutdruck unter anderem ja auch als eine Therapiemassnahme mit empfohlen. Trainierte Ausdauersportler haben im Ruhezustand in der Regel eine geringere Pulsfrequenz und teilweise auch einen niedrigeren Blutdruck als Untrainierte, was sich natürlich positiv auf den Gesundheitszustand auswirkt, denn die Höhe des Blutdruckes im Ruhezustand ist maßgebend in wie weit ein Mensch Herz Kreislaufgefährdet ist.

näheres kannst du auch hier einsehen

http://www.g-netz.de/GesundheitA-Z/IndexA-D/Bluthochdruck/forum/sport-16.htm

Wie erlange ich wieder Selbstbewusstsein beim Fussball?

Hallo Freunde ich habe wieder mit dem Fussball spielen angefangen, aber mir fehlt wie ich merke das nötige Selbstvertrauen. Ich traue mich nicht mit Ball was zu machen. Technisch bin ich gut. Mein Ziel ist die Verbandsliga aber ohne Selbstbewusstein geht nichts. Habe demletzt gegen Personen gekickt die in höheren Ligen spielen und habe ohne Probleme mitgehalten aber es geht mehr :) Also was tun um wieder TopFit zu werden im Kopf?

mfg

...zur Frage

Wieso fällt auch im Ruhezustand (ohne jegliche Belastung) Laktat an?

Hallo ihr. Der Ruhe-Laktat-Wert liegt bei jedem Menschen bei ca. 1mmol/l, also auf jeden Fall nicht bei 0,0mmol/l!!! Aber wieso? Wieso fällt immer Laktat an bzw. wieso ist im Blut zu jeder Zeit Laktat messbar?

...zur Frage

Bluthochdruck durch Krafttraining ?

1.)Bekommt man einen höheren blutdruck wenn man krafttraining macht ? wenn ja, 2.)wie kann man den blutdruck wieder senken ?3.) wann ist der blutdruckwert HOCH und wann NORMAL (ungefähr)? ich hab mal gehört, dass 120 zu 80 normal sei.
ich bin noch 16 jahre alt und 4.)kann ich mit dem alter schon bluthochdruck durch krafttraining bekommen ?... trainiere seit 1 jahr zuhause und seit paar wochen im fitnessstudio... MfG

...zur Frage

Knie schmerzen nach Kniebeuge, was tun?

Hallo zusammen,

ich habe vor Kurzem mit Kniebeuge und Kreuzheben angefangen. Nun schmerzen meine Knie immer mal wieder. Gerade beim Rad fahren, machen sie sich bemerkbar. Ist die Belastung zu hoch oder sollte ich mich noch besser dehnen, damit ich keine Schmerzen mehr habe?

Grüße

...zur Frage

Gelenkprobleme im Alter vermeiden?

Hallo, bin 19 Jahr alt und machen seit 2 Jahren regelmäßig Sport. Seit einem Jahr mach ich Calisthenics (dt. Freiübungen), wobei man nur mit seinem Körpergewicht arbeitet. Nun wollte ich fragen, ob diese Sportart ein Gelenkkiller ist, weil man hier doch schon eine ziemliche Belastung hat. Man springt ja auch z.B. auf den Dip-Stangen hoch, um die Schnellkraft zu verbessern. Nun würd ich gern wissen, ob sich die Gelenke nach der seit an die Belastung gewöhnen und wie sich so ein Gelenkverschleiß äußert (Schmerzen oder Druckgefühl)?

Danke im Voraus

...zur Frage

Wie findet ihr die Fitnessstudios von Holmes Place?

Hallo, die Preise sind ja recht hoch (80- 100 Euro im Monat), die Studios sollen aber ihr Geld wert sein. Wer kann dazu etwas Genaueres sagen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?