Wie hoch ist der Proteinbedarf bei erhötem KFA?

2 Antworten

Dein Gedanke ist schon richtig. Fett muss nicht mit Eiweiß versorgt werden. Wenn du intensiv trainierst reichen 2g pro fettfreie Masse vollkommen aus. Aber wie schon von wem anders erwähnt, brauchst du dir gar nicht so einen Kopf darum machen. Wenn du dich ausgewogen und natürlich ernährst, sagt der Körper dir was du brauchst

Ja das Ding ist, ich möchte auch etwas Muskelmasse zulegen (manche sagen das geht nicht - manche sagen das geht, weil unter Umständen die fehlenden Kcal aus der Nahrung auch aus dem Fett geholt werden können - war paar Jahre davor übergewichtig, hab mal abgenommen + etwas Muskeln dazu gewonnen währenddessen). Ich würde ungerne die verlieren, da ich jetzt nicht komplett unsportlich bin. Hab auch schon die 100kg beim Bankdrücken drin + 140 kg Deadlift

0
@Haftbefehlfan69

Je fortgeschrittener du bist, desto schwieriger wird es beides gleichzeitig zu erreichen. Da du aber noch ordentlich was auf den Rippen hast, sollte da noch was drin sein. Einfach gucken wie sich die Kraftwerte verhalten. Wenn die stark abfallen, bist du vielleicht etwas übers Ziel hinaus geschossen. Und wenn ist's auch nicht so schlimm. Dein Körper hat Gedächtniszellen😉

1

Es macht mehr Sinn, wenn du dich über die Erfolge des Sports und des Abnehmens erfreust als dass du dich mit solchen Gedankenkonstrukten beschäftigst.

Ernähre dich ausgewogen und beweg dich soviel wie möglich.

Was möchtest Du wissen?