Wie hoch Herzfrequenz beim Joggen

1 Antwort

Also zunächst einmal sollte man das Alter wissen. Seine maximal HF errechnet man 220 minus Alter. Das ist erst einmal das maximale - also 100%. Dann je nachdem was man machen will - Intervall darf man bis zu 90% seiner max. HF gehen. Ein normales joggen um fit zu werden und Ausdauer zu erlangen, sollte nicht mehr als 75% der max. HF liegen. Hier ein Bsp.: 40 Jahre - max. HF 220-40=180. 90% liegt bei 170 und 75% liegt dann bei 140. Es gibt auch schon Pulsuhren, die Deine max. HF errechnen und danach kannst Du dann gut trainieren. Ansonsten eben die Faustregel, die man selber errechnen kann.

Maximalpuls und Hiit?

Hallo, ich (44 Jahre) habe vor einem Monat nach langer Sportpause von 10 Jahren (bin früher sehr viel gejoggt, geskatet und Rennrad gefahren, täglich irgendwas davon) wieder damit begonnen, Ausdauersport zu machen (nur Crosstrainer). Mein Ziel ist es, etwas für die Gesundheit zu tun, die Ausdauer zu verbessern und den Körperfettanteil zu verringern. Ist es ok jeden Tag Ausdauer auf dem Crosstrainer zu machen? Bis trainierte ich ca 40-50min. zwischen 135 und 155 puls. Ich hab mal gelesen, man sollte es ruhig angehen, wegen der Fettverbrennung, dann habe ich wieder gelesen, dass das ein Märchen sei und bin auf "Hiit" gekommen. Gestern habe ich also meine erstes Hiit absolviert. 5min aufwärmen, dann 20 sek Power, 60sek ruhig, das ganze 8mal, danach 5min cool down. Und da ich danach noch Lust hatte, habe ich 20min ruhig weitergemacht. Ist das ok, wenn man leichtes Cardio direkt nach dem Hiit macht? Darf man jeden Tag was machen, zb Montags normales Cardio, dienstag Hiit, Mittwoch normales Cardio, Donnerstag Hiit, Freitag nomales Cardio, Samstag Hiit und Sonntag Pause? Und jetzt zu meinem Puls. Meine errechnete Hfmax ergibt 182 , gestern bei dem Hiit kam ich manchmal, auf 190. Ist das ok bis zur HFmax zu kommen, also 100%? Bei den Pausen ging es wieder zurüch auf ca 150. Dann bei den Sprints (so ab sekunde 15 auf 190). Ich war nach dem hiit auch nicht total fertig, deshalb hatte ich noch Lust, etwas normal weiterzulaufen. Wie hoch darf die Herzfrequenz bei dem Hiit sein? Kann das gefährlich sein, wenn sie zu hoch ist? Meine Ruhepuls liegt bei ca 62 momentan und ich hab einen eher niedrigen Blutdruck. Mich wundert es, dass mein Puls beim Sport recht hoch ist. Aber bei 155 kann ich noch reden und auch singen. Also nach dem ich gestern gesehen hab, dass mein Puls bis auf 190 geht gehe ich davon aus, das meine HFmax bei mind 190 liegt. Danach wurden meine Beine zwar etwas leicht, aber ich war jetzt nicht sooooo fertig, dass ich hätte nicht mehr weitermachen können..... Meine Fragen also nochmal kurz zusammengefasst: wie oft darf ich Ausdauer und Hiit machen pro Woche? Zu oft soll ja der Gesundheit eher schaden und man wird krankheitsanfälliger? Also normale Ausdauer meine ich min 40min bei ca 140 Puls mit kurzen oder längeren Einheiten von bis zu 160-165) zwischen drin... Wie ist das mit dem Puls bei dem Hiit? Darf man bis zu 100% der HFmax kommen? Darf man normales leichtes Ausdauer direkt nach dem Hiit machen?

...zur Frage

Luftnot beim Joggen trotz niedriger Herzfrequenz

Hallo,

Meine MaxHF liegt bei 180. Ich bin weiblich, 30 J. und eher schmal gebaut.

Ich habe jedesmal Luftnot, wenn ich versuche bei einer Herzfrequenz 140 - 160 zu laufen. Unterhalten kann ich mich bei 120 - 130.

Wenn ich allerdings bei 120 - 130 laufe, muss ich ständig gähnen. Bei der höheren Frequenz passiert mir das nicht.

Noch langsamer Laufen ist mir unangenehm.

Die Luftnot hängt auch nicht von der Trainingslänge ab. 2,5 Stunden sind kein Problem bei 120 - 130.

Ich laufe erst 2 Monate. Allerdings habe ich auch vorher viel Sport (Ausdauersport) gemacht... und beim Radfahren und auch bei anderen Sportarten habe ich seit Jahren ein ähnliches Problem.

Ich weiß, dass ich hauptsächlich in den Brustkorb atme, sowohl in die Flanken als auch nach vorn. Ich habe Probleme damit, die Atmung beim Laufen tief in den Bauch zu senken. In Ruhe kann ich jedoch bewusst in den Bauch atmen.

Kann ich die Atmung noch anders trainieren, als durch länger laufen? (Ich laufe 3 - 4 Mal pro Woche je 1 - 2 Stunden.) Gibt es vielleicht spezielle Atemübungen, um die Atmung zu vertiefen oder ähnliches?

Vielen Dank im Voraus, Cindy

...zur Frage

Sprintgeschwindigkeit verbessern

Hallo, ich hab mich natürlich versucht schlau zu machen bevor ich den Entschluss gefasst habe,mich hier anzumelden und einen Beitrag zu erstellen,aber auf meinen Fragen bekommt man doch eine ganze Menge verschiedene Antworten und deswegen frag ich die Experten mal persönlich. Ich möchte unbedingt meine Sprintgeschwindigkeit verbessern,es ist nicht so das ich langsam wäre,aber ich möchte eben noch ne Schüppe drauf legen. Ich gehe regelmässig joggen und mach dazu auch jedesmal 3-5 steigerungs Sprints auf einen Hügel oder Berg,wie auch immer. Meine Fragen dazu: Mit welchen Übungen kann ich denn nun wirklich meine Sprints verbessern ? Gibt es was in puncto Ernährung zu beachten ? Wie lange dauert es um merklich schneller zu werden ?

Ich spiel Fussball und habe 2mal die Woche Training,Montags und Mittwochs,die Intensität des Trainings ist eher nicht hoch also habe ich mir gedacht ich bau meine Übungen um meine Geschwindigkeit zu verbessern Montags und Donnerstags ein. Natürlich möchte ich nicht übertreiben aber wäre dieser Trainingsplan oke ? Vielleicht noch ein paar Angaben zu meiner Person: 21 Jahre,70 Kg und 1,79m.

...zur Frage

Wie schaffe ich es beim Joggen meine Herzfrequenz konstant zu halten?

Irgendiwe gelingt mir das nicht so ganz.Habt Ihr ein paar Tipps für mich?

...zur Frage

Wie bekomme ich meinen Puls runter?

Ich habe mit dem laufen angefangen, aber mein Puls ist immer viel zu hoch. Dann gehe ich wieder ein, zwei Minuten und lauf dann wieder los, aber der Puls rast gleich wieder nach oben. wie bekomme ich das hin?

...zur Frage

Wie atmet man richtig während intensivem HIT-Training ?

Hallo :-),

wie oben beschrieben, suche ich nach einer geeigneten Atemtechnik während eines intensiven Hiit-Trainings auf dem Crosstrainer oder während dem Laufen. Ich habe bemerkt, dass ich beim schnellem Atmen viel schneller aus der Pust komme oder gar keine Luft bekomme. An dieser Stelle wird mir auch immer ziemlich schlecht & schwindlig. Wenn ich mich aber konzentriere & versuche langsamer zu atmen, dann hab ich folgende Probleme:

  1. Mir fällt es schwer langsam zu atmen während ich Gas gebe -> rutsche immer wieder in das schnelle "keuch"atmen -> Folgen wie oben beschrieben

  2. Ich konzentriere mich nicht mehr auf den Bewegungsablauf, sondern nur noch ums Atmen -> Effizienz leidet drunter

Kurz zu mir: Bin 20, weiblich, normalgwichtig, treibe seit 2 Jahren Sport seit einem Jahr intensiver (heißt 3 mal die Woche für eine Stunde joggen), probiere Hiit erst seit paar Tagen aus.

Also Leute, kennt ihr irgendwelche Tricks ? Schon mal danke für eure Antworten !

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?