Wie hoch darf ich den Tischtennisball beim Aufschlag werfen?

2 Antworten

glaub so hoch du willst! Wenn du in der halle spielst wärs nur ungünstig, wenn er die Decke berührt.

Nach oben ist - wie schon korrekterweise erwähnt - keine Grenze vorgegeben. Die Regel sagt, der Ball muss senkrecht, mind. 16 cm, nach oben geworfen werden und dann herabfallen ohne etwas zu berühren, bevor er geschlagen wird. (§6.2 von Teil 1 der offziellen Tischtennisregeln des deutschen TT-Bundes) Das ganze muss übrigens hinter der Grundlinie, sprich hinter der TT-Platte erfolgen - nicht neben oder über ihr.

Was möchtest Du wissen?