Wie heißt diese Kampfsportart bloß?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

wing tsun ,...denke auch das das hier ist,was du suchst.was mir noch in den sinn käme,wären vielleicht ein paar techniken von grav maga,aber das fällt ja her unter selbstverteididing etc. als unter kampfsport. es gibt allerdings bei youtube eine sehr tolle sendung namens "human weapons" die kannst du dir mal ansehn,die ist super !!! vielleicht ist auch hier das dabei was du suchst !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das machen mehrere Kampfsportarten.
z.B. Wing Chun, Gojo Riu Karate, Aikido

Kannst Du eine genauere Beschreibung geben?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Yamigami 26.01.2013, 14:15

Ich weiß es nicht genau ich kann mich nur noch erinnern das in dem Bericht den ich darüber gesehen habe jemand den Sensei im Training schlagen sollte und dieser hat den Arm in einer einzigen fließenden Bewegung wie einen Hebel benutzt um dem Angreifer selbst weh zu tun...also selber schlagen tut man nciht nur so Hebel oder sowas...

0
Kyra72 26.01.2013, 14:40
@Yamigami

Falls Du Dir sicher bist, dass der Mensch im Training "Sensei" genannt wurde, dann war es kein Wing Chun (oder Wing Tsun). Dort würde ein höherer Trainer "Sifu" heißen.
Wing Tsun wirbt auch nicht damit, dass man nicht als erster angreift.
Im Gegenteil: Anfänger sollten einem möglichem Angriff möglichst zuvor kommen.

Für mich klingt das nach Aikido.
Dort werden Angriffe oft in einen Hebel umgewandelt und der Angreifer macht demzufolge dann eine Rolle. Wenn der Sensei so eine Art "schwarzen Rock" anhatten, war es sicherlich Aikido.

Kannst ja mal bei You Tube schauen.

0
KiNGL3M0 26.01.2013, 15:09
@Kyra72

Ich weiß was ein Sifu und was ein Sensei sind . Es klang für mich aber mehr nach Wing Tsun da er ja nicht einmal weiß wie die Kampfsportart heißt .

0
Kyra72 26.01.2013, 15:28
@KiNGL3M0

@KiNGL3M0
Meine Antwort war nur an den Fragesteller gerichtet.
Ich hab Dir nicht unterstellt, den Unterschied Sifu - Sensei nicht zu kennen.
Vielleicht hatte er sich den Begriff "Sensei" aus dem Bericht germerkt.

Im WT schlägt man durchaus auch selber - erst recht als Anfänger.
"Kraft borgen" - ist nicht ausschließlich WT-spezifisch.

0

Es handelt sich dann definitiv um Aikido.

Dort nutzt man die Kraft des Gegners um ihn auszuschalten, meist mit Hebeln zur Aufgabe zu bringen. Übersetzt heißt es "Der Weg der Liebe"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hoert sich stark nach Aikido an

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie heißt der Bericht ? Und nach deiner Schilderung gehe ich stark von Wing Tsun aus .

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?