Wie häufig müssen Kanten an Carving-Ski geschliffen werden?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das kommt darauf an, wie anspruchsvoll Du bist. Auf Eis oder Kunstschnee verliert selbst der beste Ski innerhalb von 2 Tagen 70% seiner Eisgriffigkeit. Ob Du also deinen Ski nach 3 oder 30 Tagen schleifen lässt, spielt wirklich keine Rolle mehr, der Unterschied ist minimal, es sei den die Kante bekommt einen Grat. Wenn du damit leben kannst, brauchst Du auch nicht so oft zu Service.

Meine Ski gehen nach 2-4 Tagen zum Skiservice. Das ist abhängig von der Härte des Schnees.

Übrigends kann man Ski mit einer guten Schleifmaschine 20 bis 40 mal nachschleifen. Dann ist der Ski sowieso lahm.

Hi Littleprincess, ich würde mal sagen, dass man das nicht so genau beantworten kann, denn es hängt auch immer von deinem Fahrverhalten ab. Wenn du ein sehr guter Carver bist und auch auf eisigen Pisten gut mit Kante fährst, dann müssen die Kanten sicherlich schneller gewachst werden, als wenn du auf der Fläche rutschst. Ich ziehe nach jedem Mal fahren meine Kanten nach, aber das ist sicherlich auch Geschmackssache.

Ich sage nur häfig! So eine Skikante ist enormen Belastungen ausgesetzt. Geschwindigkeit, Schneeverhältnisse und Temperaturen setzen der Kante zu.

Ich mache seit Jahren den Skiservice für meine Skier selber. Habe mir dazu ein elektrisches Skikantenschleifgerät von raze-cat gekauft. Das geht so ruck-zuck und die Kanten werden so was von scharf, dass ich gar nicht mehr überlege wie häuig die Skikanten geschliffen werden müssen, sondern ich schleife die einfach vor jedem Skitag nach und habe somit immer optimale Materialbedingungen.

Ich glaube die haben auch nen shop von raze-cat musst halt mal googeln.

 - (skifahren, Ski, Carving)

Was möchtest Du wissen?