Wie gut sind die Komponenten Shimano Deore?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Deore-Gruppe von Shimano bewegt sich im Mittelfeld der firmeneigenen Hierarchie, ist etabliert, gut genug für die meisten Ansprüche und hat ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis. Es unterscheidet sich von den teureren Modellen (LX, XT, XTR) vorrangig beim Gewicht und beim Finish.

Für 1.000 Euro solltest Du jedoch auch ein Komplettrad mit einer besseren Gruppe, etwa mit Deore LX oder gar teils mit XT bekommen können, gerade jetzt, wo die "alten" 2009er-Modelle den neuen 2010er-Modellen, die im September kommen, Platz machen müssen.

Wichtig ist, darauf zu achten, dass die Komponenten möglichst sortenrein verbaut werden oder zumindest bei Austausch von einzelnen Teilen mit gleichwertigem Ersatz versehen sind. Denn bei manchen Modellen handelt es sich um Mogelpackungen. Das prominent platzierte Schaltwerk und die Hebel sind etwa Markenware der oben genannten Hersteller, wogegen die weniger gut einsehbaren Teile wie Innenlager (was heute aber integraler Bestandteil der Kurbel ist), Bremsarme oder Naben durch billige No-Name-Teile ersetzt werden. Manchmal wird auch eine billige Seilzug-Scheibenbremse als Blickfang eingebaut (Hinterrad konventionell) Also Vorsicht!

Geschaltet wird mit Daumen, respektive Zeigefinger. Also keine Kombihebel. Die Auslegung ist wie die LX oder Alivio 7 Fach, aber die Deore hat zwei Gänge mehr am oberen Ende. Somit kannst auch noch treten, wenns bergab geht. Die Kassette ist kompatibel mit den Rennradkasseten von Shimano. Die Deore verfügt über eine Stellschraube für die einstellung der Griffweite der Bremshebel. Bemsen sind Vbrakes oder Scheibenbremsen. Ob es besseres in dem Bereich gibt, kann ich dir nicht sagen. Ich kenne nur die Deore und Alivio Gruppe. Ich ziehe die Deore vor, da ich mit anderer Kassette (Dura Ace) feinere Abstufungen in den oberen gängen habe.

MTB Felgen Mavic Crossride - Unterschiede ?

Gibt es Unterschiede bei den Mavic MTB Systemlaufrädern Typ Crossride UB?

Finde in diversen Shops welche mit unterschiedlichen Bezeichnungen bzw. Modelljahren wie 2012 oder 2014.

Beispiele:

  • Mavic Crossride UB M10 (2014)
  • Mavic Crossride UB Laufradsatz 2012
  • Mavic Crossride UB 2013

Diese scheinen eigentlich alle gleich zu sein. D.h alle für Felgenbremse und in 26 Zoll. Etwaige Unterschiede kann ich nicht erkennen.

...zur Frage

Wie viel kostet es ein Schaltwerk umzubauen?

Hay

Ich kaufe mir ein Trek 4500 und möchte die deore für eine SLX ersetzen und einen deore umwerfer einbauen.Ich lass das Fahrrad vor Ort beim Händler umbauen! Wenn ihr noch wissen wollt wie das hebel ist es ist eine Alivio. Noch ne Frage: passiert was wenn ich einen Shimano mix von SLX bis Alivio habe? wie ich des grad oben gezeigt habe!

...zur Frage

Worauf sollte ich beim Kauf von Fahrrad (MTB, Crossräder) achten?

Hallo zusammen,

habe zur Zeit ein "einfaches" Citybike, welches ich nur zum Pendeln zur Arbeit nutze, daher will ich für die Freizeit ein MTB oder Crossbike anschaffen. Das Problem ist, dass ich über die heutige Technik nicht informiert bin, d.h. welche Bauteile zeichnen ein billiges bzw. welche ein qualitativ gutes MTB oder Crossbike aus? Preislich würde ich bis max. 1500 € gehen. Würde das neue Gefährt z.T. für asphaltierte Strecken (haben im Raum Erding ein gut ausgebautes Radwegenetz), natürlich will ich aber auch im Gelände meinem Spaß haben, zudem sollte das Rad für mögliche Urlaube im Gebirge verwendbar sein. Ich hoffe ich konnte euch die Sache eingrenzen, wie gesagt ... ich kenne mich leider nicht aus ... die Gefahr ist, dass man dann von dem Verkäufer "über den Tisch gezogen" werden kann....

Vielen Dank und viele Grüße

André

...zur Frage

Bitte um Hilfe !

Hallo zusammen, wer kann mir sagen, welche MTB-Federgabel besser ist ?? Manitou Minute LTD 100 mm Air Assist Remote-Lockout oder Rock Shox Dart 3 100mm, PopLoc Danke im voraus und LG

...zur Frage

Nach wie vielen KM soll ich bei meinem MTB die Kette austauschen?

Hab gelesen man soll nach 1000km etwa die Kette auswechslen. Gilt diese Regel hauptsächlich für Vielfahrer und Leistungsfahrer, oder sollte man auch als Hobbyfahrer, der gelegentlichst mal auf einen Berg fährt, die Kette so bald wechseln. Was kostet das?

...zur Frage

Für welches Tempo sind MTBs ausgelegt?

Ich habe eine MTB mit Stollenbereifung und wenn ich einen asphaltierten Berg schneller runter fahre habe ich das Gefühl das Rad "schlingert", liegt das an der Bereifung oder wo sind die Grenzen beim Tempo beim Mountainbike?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?