Frage von Neg0rd, 24

Wie gut ist mein Trainingsplan?

Hallo, ich gehe seit ein paar Wochen zu einem Fitnessstudio wo ich mir auch einen Trainingsplan erstellen lassen konnte. Ich wollte nur mal fragen ob der auch tatsächlich gut ist. Zu mir ich bin 20 Jahre alt und 1,70 groß und wiege 64 Kilo. Bin also ein ziemlicher Lauch ;D, mit ein wenig Fett am Bauch. Ich gehe 2-3 mal die Woche ins Fitnessstudio. Mein Trainingsplan ist Brustpresse Rückenzug Rückenstrecker Schulterpresse Beinpresse Bauchmaschine

Und dann zwischen 8-12 Wiederholungen, mit so viel Gewicht das ich die letzte Wiederholung grade so schaffe. Wenn ich nun z.B bei der Brustpresse 30 Kilo 8 Wdh. schaffe soll ich nächstes mal 9 Wdh. machen, bis ich 12 Wdh. schaffe, dann soll ich 5 Kilo drauflegen und wieder von vorne.

Ich würde einfach gerne wissen ob das ein vernünftiger Plan ist, wo mit man Muskeln aufbaut. Hoffe mir kann jemand Tipps geben. Ps.: Das Fitnessstudio ist FitX falls das wichtig ist.

Grüße Neg0rd.

Antwort
von wurststurm, 12

Es gibt nicht DEN einen Plan, der für perfekten Muskelaufbau sorgt, gäbe es ihn würden ja alle nur noch den machen und die Trainer wären alle arbeitslos. Du fängst jetzt erstmal mit einem Plan an. Das ist gut soweit. Was fehlt ist der Wochenplan (wie oft trainierst du pro Woche) und was machst du noch komplementär, z.B. Ausdauer.

Was auch fehlt: wie sieht der Jahresplan aus? Du machst deinen Plan ja nicht ewig sondern vielleicht 4 Monate. Dann muss ein Übungs- und Gerätewechsel erfolgen. Der sollte dann auch andere Muskelgruppen rannehmen wie z.B. die Waden.

Das wichtigste ist aber erstmal anfangen, dabei bleiben, diszipliniert trainieren, eigene Erfahrungen sammeln.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community