Wie gut bzw. sicher sind gebrauchte Alpin-Ski?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

wie schon geschrieben,bei gebrauchten Ski weißt du nie was du kaufst. Wenn die Lauffläche im Eimer ist, kann das Ausbessern schon etwas teurer werden. Ich habe mir meine Ski neu gekauft und es muss nicht immer das neueste Modell sein! Wenn Dein Vorbesitzer sie pfleglich behandelte halten sie schon einige Jahre. Bei 77 Euro kann man nicht viel verlehrt machen und wenn, dann hast Du eben Lehrgeld bezahlt. Lass ruhig nochmals einen Skiservice machen und dann kannst Du schon Freude damit haben. viel Spaß

Ich wäre da sehr skeptisch. Nicht nur weil es sich ja nicht mehr um das neueste Modell handelt, sondern weil man den Zustand nicht aus der Ferne beurteilen kann. Der Alterungsprozess der Ski hängt zu einem großen Teil auch von der Lagerung ab. Wurden sie schonend gelagert, oder waren die ski zwei Jahre unter einem Gerümpelhaufen im Speicher, bei dem es im Sommer 50 Grad und im Winter -15 Grad hatte. Da die Skisaison jetzt eh zu Ende geht, würde ich mir ein neues Skiset kaufen. Die Preise sind jetzt der Saison entsprechend niedriger. Es geht vor allem un deinen dauerhaften Fahrspaß, und da wäre ich trotz des 77.- Euro-Schnäppchens sehr skeptisch...

Vom Alter her dürfte das noch kein Problem sein, wobei man natürlich nicht weiß wie gut der Vorbesitzer die Skier gepflegt hat, also wie er damit gefahren ist und wie es sie warten ließ und wie er sie gelagert hat.

Wie pflegt man seine Alpin Ski am besten nach der Ski-Saison?

Ich gebe zu, einerseits mag es zu früh für dieses Thema sein, andererseits bin ich letztes Wochenende das erste Mal in dieser Saison beim Skifahren gewesen. Und musste feststellen, dass ich eben dieses Thema scheinbar in der letzten Skisaison nicht ernst genug genommen habe. Die Kanten waren angerostet, der Belag hat schlecht ausgesehen, und der allgemeine Zustand meiner noch relativ neuen Skier war nicht besonders gut :-( Also, um gleich meine Ski nach dem letzten Mal Fahren heuer richtig und ordnungsgemäß zu pflegen, interessiert mich mal, was man da so alles den Skiern Gutes tun kann? Belagpflege (vielleicht irgendwie versiegeln?), Kantenpflege, Bindungspflege?

...zur Frage

Brauche Handschuhe zum Skifahren - worauf muss ich achten?

Krieg leider schnell kalte Finger. Das wäre schon mal ein wichtiger Punkt, dazu hab ich oft am Daumen Probleme mit der Kapsel. Worauf muss ich da beim Kauf achten?

...zur Frage

Wie viele Schnallen sollte ein guter Skischuh haben?

Ich möchte mir neue Skischuhe zulegen, die Meinungen für gute Schuhe gehen aber auseinander. Natürlich muß der Schuh gut sitzen. Ich fahre gerne Buckelpiste und Tiefschnee. Sind nun 2, 3, 4, oder 5 Schnallen das non plus ultra?

...zur Frage

Wie sichere ich im Skigebiet am besten meine Alpin Ski gegen Diebstahl?

Wie verhindere ich am besten, dass mir meine Alpin Ski im Skigebiet gestohlen werden. Einem Freund haben sie nagelneue Ski geklaut, obwohl er sie gemischt mit Skiern eines Freundes abgestellt hat?

...zur Frage

Ist die richtige Skilänge abhängig vom Körpergewicht?

Sollte man beim Kauf von Tourenski neben der Körpergröße auch das Gewicht berücksichtigen, wenn man die Skilänge auswählt? Sprich, sollte ein schwerer Mensch bei gleicher Größe längere Ski kaufen als ein leichterer? Und wieviele Zentimeter würde man da dazugeben? Ich denke, dass es Sinn machen könnte, um im Tiefschnee mehr Auftrieb zu haben.

...zur Frage

Kann man eine Alpinski-Ausrüstung auch für den Aufstieg umbauen?

Ich möchte vielleicht ein paar Tage zum Freeriden fahren. Ich habe gehört, dass man noch viel bessere Abfahrten findet, wenn man eine Tourenbindung und Felle hat, wo man gelegentlich ein paar Meter aufsteigen kann. Es soll aber auch eine Möglichkeit geben Alpinski für den Aufstieg umzurüsten. Hat davon schon jemand gehört?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?