Wie groß sollen meine Skischuhe sein?

1 Antwort

Wenn du aufrecht im Schuh stehst, solltest du mit den Zehen vorne ankommen. Sobald du in die Knie gehst solltest keine Berührung mehr haben mit den Zehen.

Mit welchen Tourenskischuhen auf der Piste fahren?

Dass die Tourenskischuhe nicht so stabil sind, wie die Alpinskischuhe ist mir schon klar. Wenn man aber einen Kompromiss eingehen möchte, welcher Schuh eignet sich dann am besten?

...zur Frage

CustomFit bei Salomon-Schuhen?

Hab mir einen neuen Salomonschuh zugelegt und dieser hat dieses CustomFit integiert. Soll eine super Anpassung an den eigenen Fuss möglich machen. Weiß jemand wie das gemacht wird? Hab nämlich schon gehört dass der Schuh nach einer solchen Anpassung total weich geworden ist... Danke

...zur Frage

Wie viele Schnallen sollte ein guter Skischuh haben?

Ich möchte mir neue Skischuhe zulegen, die Meinungen für gute Schuhe gehen aber auseinander. Natürlich muß der Schuh gut sitzen. Ich fahre gerne Buckelpiste und Tiefschnee. Sind nun 2, 3, 4, oder 5 Schnallen das non plus ultra?

...zur Frage

Sind die individuell geschäumten Skischuhe ihr Geld wert?

Ich habe einen recht hohen Rist und die normalen Skischuhe von der Stange passen nicht so richtig. Für diese Saison habe ich mir überlegt individuell angepasste Schuhe zu kaufen. Lohnt sich das?

...zur Frage

Alpin-Skischuhe - Riss im Bereich der Neigungverstellung

Hallo liebe Experte, mein Alpin - Skischuh hat einen Riss im Bereich der Neigungverstellung. Da im Knöchelbereich gibt es ein runden Regulator aus Metall mit einem Öffnung für 6-eckschlüssel in der Mitte um die Neigung der Schuh zu ändern….. Der Riss befindet sich in oberem Plastikstück. Ich wollte ein Paar Bilder einfügen aber weis nicht wie es geht.

Ist es wohl schlimm? Ist der Schuh dadurch Schrott?

Danke im Voraus für die Antwort!

Grüße Julia

...zur Frage

Optimaler Trainingsplan - Kraft- und Muskelaufbau (parallel zum Leichtathletik)

Moin liebe Sportler!

Ich bin zwar ein erfahrener Leichtathlet aber hab mit Kraft- und Muskelaufbau so gut wie nie bewusst etwas zu tun gehabt - also ich meine gezieltes Training. Nun ergriff mich die Lust meine Muskeln zu erweitern und definieren, was auch im heutigen Sprachgebrauch immer mehr als "Pumpen" bezeichnet wird. :) Ich habe mir sagen lassen das, wenn man definieren und erweitern möchte, dass man von einem optimalen Gewicht 6-8 Wiederholungen verteilt. Und bei Kraftaufbau von einem schwereren Gewicht 3 Wiederholungen verteilt. Ich fände es schade wenn man beides nicht gleichzeitig machen kann, denn ich will nicht nur körperlich mehr zulegen, sondern auch mein Hauptmanko im Sprint überwinden. Nämlich meine Kraft. À propos Sprint - ich bin ja Leichtathlet und möchte von meinen 4 Tagen Training, 2 Tage entnehmen und dafür ins Fitnessstudio gehen.

Es wäre super nett von Euch, wenn Ihr mir sagt, wie ich am Besten zu trainieren hab (mit welchen Geräten; wie viele Wiederholungen usw.). Bin übrigens 15 Jahre alt und wiege knapp 60 Kilogramm bei einer Größe von ca. 1,81.

Vielen Dank im Voraus, Ossi

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?