Wie groß ist der Unterschied wenn ich auf der Strasse mit breiten Reifen Rad fahre?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hi insider85, ich habe selber ein Mountainbike und ein Rennrad, und kann nur sagen, dass der Unterschied schon recht groß ist. Das Rennrad ist ein paar Kilo leichter, man hat eine aerodynamischere Sitzposition, und durch den deutlich geringeren Reibungswiderstand der Reifen (weil schmaler und wesentlich höherer Luftdruck) kann man einfach wesentlich schneller und auch kraftsparender fahren. Ich weiß keine genaue Prozentzahl, aber ich tippe schon mal so auf 15 bis 20 Prozent Kraftersparnis. Das merkt man sogar schon beim Mountainbike, wenn Du Dir einen Mantel mit wenig grobstolligen Profil drauftust und den Luftdruck in den Reifen erhöhst, damit der Rollwiderstand sinkt.

Ein grobstolliger Mountainbikereifen ist auf der Strasse natürlich wegen des hohen Rollwiderstandes und des Rumpelns nicht ideal.

Es gibt aber auch für das Gelände taugliche Reifen, die in der Mitte einen durchgehenden schmalen, glatten Streifen haben und nur seitlich grobe Stollen.

Die Dinger laufen auf der Strasse recht ruhig und drehen im Matsch trotzdem nicht durch - ein guter Kompromiss.

hey, cool!Danke! Werd ich mal ausprobieren!

0

Was möchtest Du wissen?