Wie gewöne ich mein Pferd an die Dressur Kandare?

2 Antworten

Hallo,

Du kannst die Kandare zum Beispiel für das erste Mal bei einem entspannten Schritt-Ausritt nehmen. Oder Du arbeitest Dein Pferd erst auf Trense in Halle oder Reitplatz und tauschst dann für die letzten 5 Minuten gegen die Kandare aus. Da würde ich die ersten 1-2 Mal nur noch lösende Übungen machen, Schritt und Leichttraben.

Wenn Du ganz vorsichtig und langsam vorgehen willst, solltest Du dieses Schema eine Zeitlang beibehalten und die Interwalle, in den Du auf Kandare reitest, langsam verlängern. Wenn Dein Pferd sich daran gewöhnt hat, würde ich auf jeden Fall weiterhin regelmäßig - etwa 1x die Woche - auf Kandare reiten. Dabei ist es egal, ob Du Dressurtraining machst oder ausreitest etc. Wichtig ist, dass für das Pferd die Kandare nichts Besonderes mehr ist - und auch für Dich!

Viel Erfolg und LG

Bei einem Wirklich gut gerittenem pferd braucht es nicht lange zieh sie dem pferd einfach auf und las dem kandarenzügel am anfang einfach durch hängen bist du es in der arbeitsphase hast denne kannst du gucken wie dein pferd auf den kandarenzügel reagiert und es langsam daran gewöhnen am anfang würde ich es auch nur einmal die woche mit kandare reiten und es dann mit deinem reitlehrer steigern...viel erfolg und spaß ich habe einmal eins meiner pferde an einem tuniertag eine kandarre aufgezogen und bin eine prüfung geritten du musst du dir nur sicher sein das dein pferd dafür schon bereit ist...

Was möchtest Du wissen?